26.09.10 17:34 Uhr
 33
 

Fußball/Bundesliga: VfL Wolfsburg besiegt den SC Freiburg knapp

Der VfL Wolfsburg hat im ersten Sonntagsspiel des 6. Spieltags der Fußball Bundesliga drei Punkte eingefahren. Die Niedersachsen besiegten den SC Freiburg mit 2:1.

Vor 20.000 Zuschauern erzielte Grafite in der 25. Minute per Kopf die Führung für die Hausherren. Die Vorlage kam von Diego. Cissé glich noch in der ersten Halbzeit für die Breisgauer aus.

Das spielentscheidende Tor fiel in der 64. Minute. Grafite köpfte, wieder nach Vorlage Diego, die Wolfsburger in Front.


WebReporter: edelsachse
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, VfL Wolfsburg, SC Freiburg
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: VfL Wolfsburg trennt sich nach vier Spielen von Coach Andries Jonker
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?