26.09.10 17:03 Uhr
 17.954
 

Eine Hure berichtet über die Brutalität auf dem Hamburger Straßenstrich

Die 24-jährige Hure Celina berichtet über das brutale Geschäft auf dem Hamburger Straßenstrich im Stadtteil St. Georg. Sie ist nach eigenen Angaben "eine der letzten Deutschen" dort. Sonst würden sich überwiegend Frauen aus Osteuropa verkaufen - ab 30 Euro und das auch noch ohne Kondom.

Die Mädchen werden nach Hamburg mit dem Versprechen gelockt, im Gastronomie- und Hotelgewerbe zu arbeiten. Eigene Landsleute zwingen sie dann, sich zu verkaufen. "Sie werden an den Haaren gepackt, gegen die Wand geklatscht und auf den Boden geprügelt, wenn sie nicht genug Geld abliefern", so Celina.

Fünf Zuhälter aus der Slowakei im Alter zwischen 19 und 63 wurden jetzt festgenommen. Doch die "brutalen rumänischen und bulgarischen Zuhälter" seien nach wie vor da, sagt Celina. Selbst untereinander sind die Huren oft Rivalinnen. Die Politik räumt als Fehler ein, Polizeikräfte eingespart zu haben.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hure, Straßenstrich, Brutalität, St. Georg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2010 17:45 Uhr von majastick
 
+55 | -18
 
ANZEIGEN
Willkommen: in der tollen EU wo import export was ganz ganz tolles ist! Grenzen? Quatsch brauchen wir alles nicht mehr....sind ja alle lieb.
Kommentar ansehen
26.09.2010 17:50 Uhr von muhschie
 
+25 | -12
 
ANZEIGEN
und was ist mit den: Albanern?
Kommentar ansehen
26.09.2010 17:57 Uhr von whore
 
+7 | -85
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:02 Uhr von MeisterH
 
+4 | -64
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:08 Uhr von xjv8
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Da muss der Senat: Schill´s ihrem Ronald, das weisse Pulver aus der Nase kratzen, ihm ein Flugticket von Brasilien nach Hamburg zahlen, dann wird er St. Georg wieder mal aufräumen.
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:10 Uhr von W4rh3ad
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
30€ ist doch ein guter Preis für ne Portion AIDS mit Ebola als Beilage.
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:19 Uhr von Pils28
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Da ist der Verbraucher gefragt! Fair Trade und: Biosiegel auf die Schenkel und jeder kann mit gutem Gewissen seinen Schaufensterbummel beenden!
Hat doch auch beim Kaffee und Gemüse funktioniert. ;-)
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:41 Uhr von niveaupolizei
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Uralt. Die Nachricht war schon letzten Mittwoch in der Bild, aber Nutten und Gewalt zieht ja immer...
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:45 Uhr von eScapLaY
 
+13 | -10
 
ANZEIGEN
Ich wohne seit Jahren in Hamburg, der Kiez ist nicht so schlimm wie er dargestellt wird. Klar gibts da ein paar schwarze Schafe aber.. Den Mist kann sie woanders erzählen. Der Kiez hat sein eigenes Gesetz. Solche Zuhälter haben keine Chance.
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:55 Uhr von Glimmer
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
bleibt sauber! Sucht was auf der Modelle-Seite von Hamburg oder geht auf die Reeperbahn, lasst euch aber nicht abzocken. St Georg ist billig und mit allem möglichen verseucht.
Kommentar ansehen
26.09.2010 18:57 Uhr von Flying-Ghost
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ooookayyyyiiii! Es gibt was neues in St. Georg? Nicht mehr der Baby-Strich und Heroin-Nutten wie vor 20 Jahren? Oh, gibt es Frischfleisch!


Wer sich über diesen perversen Kommentar aufregt, darf gerne darüber nachdenken!
Kommentar ansehen
26.09.2010 21:29 Uhr von spliff.Richards
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@glimmer: da kennt sich ja jemand aus....
Kommentar ansehen
26.09.2010 22:22 Uhr von mrdeluxx
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
imagine: stellt euch mal vor das wären jetzt türkische oder arabische zuhälter gewesen, die es leider Gottes auch gibt....Dann hätte es wieder am Islam gelegen

hier sagt niemand, dass es an der Botschaft des Christentums liegt....ist aber auch richtig so

genau so wenig, wie der Islam Zwangheirat und Ehrenmorde(bei nicht Muslimen--> Familiendrama) vorsieht

[ nachträglich editiert von mrdeluxx ]
Kommentar ansehen
26.09.2010 23:51 Uhr von Glimmer
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@spliff.Richards: Das gebe ich offen zu. Frauen werden leider auch nicht jünger und den Nachwuchs sollte man rechtzeitig in Augenschein nehmen, bevor er verbraucht oder infiziert ist.
Kommentar ansehen
26.09.2010 23:57 Uhr von Glimmer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@mrdeluxx Sex für 5 Euro: http://www.focus.de/...

"Als man zu unserer Zeit jemanden als Zuhälter bezeichnete, dann galt das als Beleidigung. Wenn man jetzt manche Jugendliche als Zuhälter beschimpft, ist das ein Kompliment für sie."
Kommentar ansehen
27.09.2010 00:28 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
hauptsache billig: die Frage bleibt: wer geht dort hin?
würde sich das nicht lohnen, wären die Frauen
genauso schnell verschwunden, wie sie erschienen sind.
Angebot und Nachfrage.
Kommentar ansehen
27.09.2010 00:55 Uhr von Katzee
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Die Frauen: können einem nur leid tun. Man muß sich aber auch klar machen, dass es in Deutschland lebende Männer sind, die die Frauen so mies ausnutzen.

Deutschland - Deine Männer ... Auf solchen Abschaum können wir wirklich nicht stolz sein.
Kommentar ansehen
27.09.2010 07:28 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das wird noch Schlimmer: und Aids auch !

was hier verschwiegen wird : Alle Gesundheitsämter wissen das , aber noch wird geschwiegen , bewusst auch , aus Taktischen gründen .......!
Und was auch seit einigen jahren Standart ist , bei jeder Blutuntersuchung , ob Krankenhaus oder beim Hausarzt , sind die Labore verpflichtet worden Aids Test zu machen .

auch wenn die Blutproben von Kindern sind !

Und Bulgarien ..Co , wird noch der EU zeigen was Kriminalität ist , da sind die Mafioso´s von Italien u.a kleine Fische !
Kommentar ansehen
27.09.2010 10:44 Uhr von dabua
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich dachte schon hier gäbe es ein Buch oder eine Doku drüber!
Aber leider nur ne BILD-News! :-(
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:40 Uhr von snfreund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
jaaaaa, strassenstrich4ever, ....schallalalala, ohoho
Kommentar ansehen
27.09.2010 11:47 Uhr von Earaendil
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Glimmer: wenn du jetzt vor mir stehn wütrdest,......
dein spruch ist so dämlich und unpassend..ausserdem scheinste ja noch stolz drauf zu sein..
schade ,dß ich hier nicht ausschweifend unfreundlich werden darf!
frauen sind doch keine waren,du mieser typ....
Kommentar ansehen
29.09.2010 07:06 Uhr von das_opimon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vorposter: Also eure Kommentare sind zum Teil sowas von menschenverachtend, das mir das Frühstück grad wieder entgegen kommt.

Wir reden hier von Menschen, die unabhängig von dessen, was sie tun, um ihr Geld zu verdienen, genau die gleichen Rechte haben!
Aber anscheinend scheints ja geil zu sein, andere Menschen mit kriminellen Machenschaften unter Druck zu setzen. Oder ihr seit so abgestumpft in der Rübe, dass ihr es einfach nicht peilt!

@Deppenkiller:
Du wohl auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?