26.09.10 14:42 Uhr
 503
 

Slowakei: Kuh spazierte durch größten Autotunnel des Landes

Seelenruhig wanderte eine Kuh durch den größten Autotunnel der Slowakei. Trotz vieler Absperrungen konnte das Tier auf die Fahrbahn gelangen und sorgte so für ein Verkehrschaos.

Auch von Autofahrern ließ sich die Kuh nicht beirren und spazierte weiter über die Straßen und rote Ampeln - ohne einen Unfall zu verursachen.

Polizei und Autobahngesellschaft führten die Kuh schließlich zurück in bekannte Gefilde.


WebReporter: ExPluribusUnus
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Straße, Kuh, Tunnel, Slowakei
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2010 15:32 Uhr von GeraldAl
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Seelenruhig? Das könnte der Beginn einer theologischen Diskussion werden: Haben denn überhaupt Kühe eine Seele?

Und wenn ja: Droht ihnen nun das Fegefeuer, die Hölle oder was auch immer?

PS.: Dieser Kommentar muß nicht ernst genommen werden - im Zweifel bitte löschen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?