25.09.10 16:42 Uhr
 823
 

China: Fliegendes "Kaulquappen-Wesen" gefilmt?

Vor kurzem ist ein Video aufgetaucht, das ein bisher nicht genau identifiziertes Objekt zeigt. Vermutungen besagen, dass es sich hier um ein UFO oder gar um einen Außerirdischen handeln könnte.

Da das mysteriöse Ding auf dem Video eine außergewöhnliche Form hat, wird es in China auch "Kaulquappen-Alien" genannt. Aufgenommen wurde das Filmmaterial aus einem Zug, der auf dem Weg nach Tianjin war. Tianjin liegt im Norden Chinas.

Außerdem wurde vor kurzem in Nanjing von einem Schulkind ebenfalls ein Kaulquappen-artiges Objekt aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: China, All, Wesen
Quelle: www.allnewsweb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2010 16:48 Uhr von Animus2012
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: wieso finde ich dein comment. nicht witzig -.-
und auf dem video sieht man eigentlich garnix
Kommentar ansehen
25.09.2010 16:49 Uhr von mcbeer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: Aliens, Genexperimente. Das ist doch Bullshit. Was rauchst du. Das Zeug muss ich mir auch mal reinziehen. Schein guter Stoff zu sein.
Kommentar ansehen
25.09.2010 17:15 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich: sieht der Mist aus, wie einer, der vor einer extrem unscharf gestellten Videokamera, mit einer mit einem Rotfilter versehenen Taschenlampe rumfuchtelt....extremster Müll und keine News..Sorry !!!
Kommentar ansehen
25.09.2010 17:49 Uhr von DirtySanchez
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Trololo: Schaut da am Himmel, ein Forentroll!
Kommentar ansehen
25.09.2010 18:11 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt Dirty jetzt sehe ich es auch ...
Kommentar ansehen
25.09.2010 20:29 Uhr von Jaecko
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoff doch mal die Fehler im News-Kommentar waren Absicht:
"helfte", "tritten", "hehlfte"
Kommentar ansehen
25.09.2010 22:46 Uhr von antzen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
in den 80er jahren gab´s mal ne kindersendung mit einem "Wuslon". das sah genauso aus.
http://www.wuslon.com/

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?