25.09.10 09:22 Uhr
 121
 

Fußball/Energie Cottbus: Jiayi Shao hat sich wohl einen Kreuzbandriss zugezogen

Beim Ost-Derby in der Zweiten Fußball-Bundesliga zwischen Hertha BSC Berlin und dem FC Energie Cottbus hat sich der Cottbuser Jiayi Shao einen Kreuzbandriss zugezogen. Dies stellten die Ärzte des Clubs nach dem Spiel fest.

Shao würde mit dieser Verletzung etwa sechs Monate nicht spielen können. Cottbus-Trainer Claus-Dieter Wollitz bezeichnete die Verletzung Shaos als Tragödie. Am Wochenende sollen Untersuchungen die Diagnose bestätigen.

Bei dem Spiel am vergangenen Freitag verlor Cottbus dazu noch mit 0:1 gegen die Hertha aus Berlin.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Derby, Ausfall, Energie Cottbus, Kreuzbandriss
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?