24.09.10 22:36 Uhr
 86
 

Fußball: Kein Sieger im Spiel zwischen dem 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim

In einem Freitagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich der 1. FC Köln und die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:1 (1:0). 45.000 Besucher waren im RheinEnergieStadion zu Gast.

Lukas Podolski brachte die Gastgeber in der 17. Minute in Führung. Demba Ba traf in der 54. Minute zum Ausgleich.

Hoffenheim verpasste durch das Unentschieden die Chance auf Platz zwei zu klettern.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Bundesliga, Sieger, 1. FC Köln, TSG 1899 Hoffenheim
Quelle: www.faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2010 05:04 Uhr von mcbeer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: steigen die Kölner ab. Wenn ich schon den arroganten Manager seh, könnte ich ko...en
Kommentar ansehen
25.09.2010 12:43 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gerechtes Unentschieden, eigentlich Aber der Schiri hat Köln in paar Szenen benachteiligt bzw Hoffenheim bevorteilt...sollte das nicht umgekehrt sein!?

1. Halbzeit hat Köln gehört, sie haben verpasst das 2:0 zu machen und 2. Halbzeit hat dann Hoffenheim dominiert!

Bringt beide nicht weiter nach vorne, aber besser als ne Niederlage!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?