24.09.10 19:52 Uhr
 238
 

Autokäufer müssen bis zu einem halben Jahr auf Neuwagen warten

In Deutschland haben sich die Lieferzeiten für Neuwagen drastisch ausgeweitet. Ein Autokäufer muss bis zu sechs Monate auf einen Neuwagen warten und das, obwohl die Neuzulassungen sich derzeit rückläufig entwickeln.

Diese Wartezeit betrifft nicht nur Luxusfahrzeuge, sondern auch ganz normale Autos.

Ausschlaggebend für diesen Lieferengpass ist die Wirtschaftskrise. Zu diesem Zeitpunkt haben die Autoproduzenten weniger Fahrzeuge hergestellt und für viele Arbeitnehmer die Kurzarbeit eingeführt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuwagen, Kurzarbeit, Autoindustrie, Autokauf, Lieferzeit
Quelle: www.communicationconsultants.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 20:43 Uhr von Spafi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Bis zu": Also im Normalfall ne Woche, außer, wenn alle, die mit der Abwicklung und der Beschaffung zu tun haben, auf mysteriöse Weiße sterben oder ins Koma fallen
Kommentar ansehen
25.09.2010 07:57 Uhr von RubbelDiKatz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nö, willst du ne Farbe, die der Händler grad nicht auf Halde hat, andere Felgen, ne Sonderausstattung ausm Katalog selber zusammengestellt wartet man für gewöhnlich zwischen 3 und 6 Wochen, bis man das Fahrzeug abholen kann.

Lediglich bei Autos, die auf Halde stehen (Sondermodelle in 2 möglichen Farben z.B.) geht es schneller.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?