24.09.10 17:03 Uhr
 3.933
 

Mega City Vehicle: BMW will das Auto neu erfinden

Seit Monaten drehen sich Gerüchte um das sagenumwobene "Project i" von BMW. Bis heute gab es noch keine Bilder oder sonstige Aufzeichnungen des Konzepts. Eins ist allerdings klar: BMW will mit diesem Projekt neue Maßstäbe setzen.

Der Projektleiter Peter Ratz hat nun ein Bild einer kaputten Fahrzeugstruktur veröffentlicht. Mehr will er noch nicht preisgeben, da die Technologiesprünge zu groß wären und die Konkurrenten zu neugierig seien.

Das jetzige Konzept soll 2013 in Serie gehen. Einige Sachen kann man aber auf dem Bild schon erkennen. Unter anderem besteht die Karosserie aus Karbon. Dieses Material wird normal nur bei Raumschiffen oder Formel 1-Boliden verwendet. Karbon sei nicht nur rostfrei, sehr stabil, sondern auch extrem leicht.


WebReporter: mac1987
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Konzept, neu, Karbon
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 18:02 Uhr von ae2006
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Kohlefaser: ist nicht nur sehr stabil, rostfrei und leicht, nein, sondern auch sehr teuer, warum sonst wurde sie bisher selten in bezahlbaren Fahrzeugen eingesetzt? (das erste "bezahlbare" ist der M3 mit einem serienmäßigen Kohlefaserdach, darunter gibt es praktisch nichts)

Entweder wird das Fahrzeug verhältnismäßig teuer oder die Struktur ist nur für einen Test aus Kohlefaser, wir werden sehen. Das BMW damit ein gutes Fahrzeug bringen wird, da bin ich allerdings sicher.
Kommentar ansehen
24.09.2010 18:30 Uhr von HansBlafoo
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
AAAlt: Öhm, etwas alt oder? Der Artikel in der Quelle ist vom 2. Juli, also bald 3 Monate alt.
Kommentar ansehen
24.09.2010 21:38 Uhr von Sonric
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
neu erfinden: was denn karosserie oder antriebsmässig?
Kommentar ansehen
25.09.2010 15:13 Uhr von malekithxk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
BMW: Ich arbeite gerade an dem MCV bei BMW im Ingenieursbereich. Ich könnte viel dazu sagen, darf aber nicht ^^

Aber sehr gespannt bin ich auf das fertige Produkt auf jeden Fall
Kommentar ansehen
28.09.2010 16:31 Uhr von cappie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ae2006: Kohlefaser ist teuer, das ist richtig.
BMW hat aber eine ganz neue Fertigungsstrategie mit der es möglich sein soll, es bezahlbar zu machen, um auch in Kleinwagen einsetzbar zu sein. Die Zulieferer sind zu absolutem Stillschweigen verpflichtet.

Ich bin auf jeden Fall SEHR gespannt, was die lieben Barzies da wieder für ein leckeres Süppchen zusammenkochen....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?