24.09.10 16:19 Uhr
 201
 

Studie: Antibiotika schädigt die Darmflora

Eine Studie der US-Amerikanischen Stanford Universität hat heraus gefunden, dass die zeitnahe und mehrmalige Einnahme von Antibiotika die Darmflora für eine längere Zeit schädigt.

In einer voran gegangen Studie konnte bereits eine Schädigung der Darmfauna durch Antibiotika Arzneien nachgewiesen werden. Wenn die Einnahme nur einmalig verläuft, erholt sich Darmflora relativ schnell. Werden Antibiotika Dosen zeitnah hintereinander verabreicht, dauert die Erholungsphase länger.

Der Darm ist eines der wichtigsten Organe für das menschliche Immunsystem. Ist die Darmflora geschädigt, ist der Mensch gegenüber Infekten anfällig. Insbesondere Milchsäurebakterien bekämpfen Infektionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsGerd
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Forschung, Medikament, Infektion, Antibiotika
Quelle: www.heilpraxisnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 16:19 Uhr von NewsGerd
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Viel zu oft setzen meiner Meinung nach Mediziner im Alltag Antibiotika ein, anstatt über Alternativen nachzudenken. Zum einen wird die Resistenz der Bakterien gegenüber Antibiotika voran getrieben und zum anderen wird das Immunsystem geschädigt.
Kommentar ansehen
24.09.2010 22:07 Uhr von Lilium
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür braucht man eine Studie?!

Anti = gegen
Bio = Leben

Deswegen nutzt man ja Antibiotika.. um Fremdkörper (bakterien) die der Körper, genauer die Makrophagen (auch Fresszellen genannt), nicht alleine bekämpfen kann.
Unsere Darmflora besteht ebenfalls aus (für uns positiven) Bakterien. Haue ich mir also gezielt Gift in den Körper muss ich mich auch net wundern wenn ich Verdauungsproleme bekomme. Also da reicht auch das Schulwissen der 8.ten Klasse für...

PS: Dass Ärzte aber generell zu schnell und vor allem zu hoch dosierte Antibiotika verschreiben stimmt wohl..

News übrigens schonmal vorhanden: http://www.shortnews.de/...

[ nachträglich editiert von Lilium ]
Kommentar ansehen
03.10.2010 16:29 Uhr von HansiHansenHans
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ganz schlauer ne: antibiotiko sucht sich nicht die bösen bakterien auch sonndern killt auch gute.
Kommentar ansehen
03.10.2010 16:30 Uhr von DtSchaeferhund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine News! Das ist schon immer so gewesen und braucht auch keine extra Studie!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?