24.09.10 15:34 Uhr
 1.131
 

Peel P 50: Das kleinste Auto der Welt

Das Guinness-Buch der Rekorde kürte den Peel P 50 zum kleinsten Auto der Welt.

Das Modell ist gerade mal 99 Zentimeter breit und 1,35 Meter lang. Gerade genug Platz für eine Person sowie einer Handtasche bzw. Einkaufstüte.

Der Peel P 50 wurde vor 50 Jahren gebaut - und das nur drei Jahre lang. Jetzt liegt der Kleinwagen wieder voll im Trend.


WebReporter: freeminder86
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Welt, Großbritannien, Serie, Jubiläum, Kleinwagen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 15:37 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Video: bei TopGear
Kommentar ansehen
24.09.2010 16:27 Uhr von haunta
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
eine NEWS für ein 50 Jahre altes Auto?
Moment mal, wird "news" nicht mit "Neuigkeit" übersetzt? Und kommt im Wort "Neuigkeit" nicht das Wort neu vor, was bekanntlich für "nicht alt" steht?

Was zum Teufel? Wer kommt auf die Idee 50 Jahre alte Automodelle als News zu verkaufen? Es würde ja auch niemand auf die Idee kommen dass Ende des Vietnamkrieges als News zu verkaufen, und dabei liegt das "grade mal" etwa 35 Jahre her zurück... denkt mal darüber nach...
Kommentar ansehen
24.09.2010 16:34 Uhr von Xeeran
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
haunta: Wenn man die Quelle lesen würde, dann wüsste man, dass die eigentliche Neuigkeit einfach nicht genannt wurde vom Autor dieser Kurzmitteilung. Denn das Auto wird wieder produziert.

Außerdem ist das Erinnern an einen Jahrestag von etwas "wichtigem" journalistisch korrekt und gehört ebenso dazu wie ein Interview. Wenn dir das Thema unwichtig erscheint, behalte es für dich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?