24.09.10 14:30 Uhr
 107
 

Mansory peitscht BMW X5 auf 670 PS

Normalerweise sind die Schweizer Tuner von Mansory für die Veredlung von Anton Martins, Bugatti, Ferraris oder Bentleys bekannt. Doch diesmal nahmen sie sich mit dem X5 zum ersten mal ein Auto der Bayerischen Motoren Werke vor.

Optische Veredlungen gab es zum Beispiel mit der sportlichen Frontschürze mit vergrößerten Lufteinlässen oder die Heckschürze mit eingearbeitetem Diffusor und Platz für die vier Edelstahlauspuffrohre. Außerdem ist der Wagen vorn sieben und hinten acht Zentimeter breiter als das Serienmodell.

Aus dem V8-Biturbo-Benziner des M-Motors der serienmäßig schon mit 408 kW/555 PS nach vorne drückt, kitzeln die Jungs von Mansory 493 kW/670 PS und lassen den X5 in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit des SUV beträgt ohne Abregelung 300 km/h.


WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, PS, Tuning, BMW X5, Mansory
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 14:30 Uhr von ulkibaeri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht, dass der noch für das Gelände geeignet ist. Aber gefallen könnte mir so eine Kiste schon. Es wird Zeit, dass endlich das Wechselkennzeichen kommt, damit ich mir so einen Viertwagen zulegen kann. hrhr

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?