24.09.10 14:06 Uhr
 363
 

USA: FDA stellt Rosiglitazon unter strenge Überwachung

Rosiglitazon ist ein Antidiabetikum, das in verschiedenen Studien Risiken für Herz-Kreislauferkrankungen gezeigt hat.

Die Amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat Rosiglitazon aufgrund verschiedener Studien, die ein Risiko für Herz-Kreislauferkankungen gezeigt haben, auf die "watch-list" gesetzt.

Rosiglitazon darf in den USA nur noch an solche Patienten verschrieben werden, bei denen kein anderes Antidiabetikum zu einer befriedigenden Blutzuckerkontrolle führt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swissestetix
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Risiko, Herz, Überwachung, Diabetes
Quelle: blog.swissestetix.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?