24.09.10 13:37 Uhr
 141
 

Erneute Müllkrise in Neapel: 800 Tonnen Abfall häufen sich an den Straßen

Vor zwei Jahren hatte Neapel schon einmal mit dem Problem von riesigen Abfallbergen zu kämpfen. Nun wiederholt sich das Ganze anscheinend. Noch ist die Lage nicht so prekär wie vor zwei Jahren.

Das Problem ist, dass es immer noch zu wenige Mülldeponien gibt. Außerdem wurden mehrere Müllfahrzeuge in Brand gesteckt und demoliert. Zudem wurden auch an den Straßen die enorm angewachsenen Müllansammlungen in Brand gesteckt.

Nun werden die Männer der Müllabfuhr und die Fahrzeuge auf Anweisung des örtlichen Polizeichefs von Eskorten der Polizei begleitet.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Neapel, Abfall, Müllkrise
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 15:35 Uhr von Realist92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mal sehen wann wir Wohltatswütigen Deutschen denen helfen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?