24.09.10 11:25 Uhr
 1.059
 

Volvo: Dient Karosserie bald als Batterie für Hybridautos?

Soll die Lösung für das Problem der zu kurzen Reichweite tatsächlich so einfach sein? Das Imperial College London hat mit neun europäischen Unternehmen, darunter Volvo, einen neuartigen Materialmix entwickelt.

Der Mix besteht aus einem Verbundstoff von Kohlefasern und Polymerharzen. Seine elektrischen Eigenschaften sollen hervorragend für die Energiespeicherung von Hybrid- und Elektroautos sein.

Gleichzeitig soll das Gesamtgewicht der Autos, deren Karosserie aus diesem Material besteht, um bis zu 15 Prozent sinken.


WebReporter: emissionslos
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Energie, Elektroauto, Volvo, Batterie, Hybridauto, Karosserie
Quelle: www.emissionslos.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 12:07 Uhr von GhostMaster37083
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Meinung: Falls das wirklich und vorallem auch in der Praxis funktioniert und bezahlbar ist, könnte das der Durchbruch für die Elektroautos werden.
Kommentar ansehen
24.09.2010 12:16 Uhr von anderschd
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach die Karosse: mit puren Kapazitätsgel füllen...
Kommentar ansehen
24.09.2010 12:21 Uhr von uss_constellation
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Interessanter Ansatz: hört sich sogar sehr innovativ und interessant an... aber gespeicherte Energie in diesen Bauteilen? Hört sich für mich höchst brisant an. Wenn das Auto einen Unfall hat und sich die Schichten in dem Material beim Verformen kurzschließen, dann wirds im wahrsten Sinne des Wortes "brenzlig".
Kommentar ansehen
24.09.2010 12:27 Uhr von Haschbeutel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und was das Design angeht schaut man sich bei "Tesla Motors" das "Model S" an. Dann haben wir effiziente Elektroautos, die nicht wie zusammengepresster Metallmist aussehen. :)
Kommentar ansehen
24.09.2010 14:41 Uhr von LocNar
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Super Idee, aber wie sieht es mit der Stabilität der Karosserie aus ? Seit Jahrzehnten wird an der Sicherheit der Karosserien und auch am Gewicht herumgebastelt.

Aber ansonsten ist dies wirklich eine tolle Idee und ein weiterer Schritt Richtung Hybrid/Elektroauto.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?