24.09.10 08:44 Uhr
 98
 

Unbekanntes Gemälde von Pieter Bruegel des Älteren aufgetaucht

Ein bisher völlig unbekanntes Gemälde von Pieter Bruegel des Älteren wurde jetzt im Prado-Museum in Madrid der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der flämische Maler malte das Bild wahrscheinlich von 1565-1568. Experten haben die Echtheit des Gemäldes bestätigt.

Spanien hat jetzt auch vor, das Kunstwerk mit dem Namen "Wein zum Fest des Heiligen Martin" zu kaufen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Kunst, Gemälde, Pieter Bruegel des Älteren
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2010 10:54 Uhr von francodimo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Gemälde von Pieter Bruegel DEM Älteren, oder?

Naja, was solls ....

[ nachträglich editiert von francodimo ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?