23.09.10 16:53 Uhr
 332
 

Oktoberfest: Bierkrüge immer häufiger als Waffe eingesetzt

Immer häufiger kommt es auf dem Oktoberfest zu Schlägereien, bei denen die massiven Maßkrüge als Schlagwaffen missbraucht werden.

In diesem Jahr hat die Polizei bereits fünfzehn derartige Tätlichkeiten registriert.

Im vergangenen Jahr gab es im gleichen Zeitraum nur neun Übergriffe dieser Art.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Waffe, Bier, Schlägerei, Oktoberfest, Maßkrug, Krug
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2010 17:31 Uhr von AnitaF
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Alkoholverbot: Es muss doch möglich sein ein allgemeines Alkohlverbot in Lokalen, Festzelten etc. durchzusetzen. Mit dem Rauchen hat es ja auch geklappt.
Wer nur besoffen lustig sein kann, bei dem ist eh Hopfen und Malz verloren.
Kommentar ansehen
23.09.2010 20:06 Uhr von Mistbratze
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar: das es bei so einem jährlichen Fest der Trachtentrottel immer mal eins mit dem Maßkrug gibt.

So etwas nennt man Bayrische Biergartenkultur

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?