23.09.10 16:36 Uhr
 371
 

Verlorene Sprache des 17. Jahrhunderts aus Peru wiederentdeckt

Archäologen haben auf der Rückseite eines Briefes eine verlorene Sprache aus dem 17. Jahrhundert wiederentdeckt. Die Sprache wurde offenbar von Eingeborenen aus Nord-Peru gesprochen.

Die Sprache scheint mit "Quechua" verwandt zu sein, einer altertümlichen Sprache, die noch von einigen Millionen Menschen in den Anden verwendet wird.

Gefunden wurde der Brief in einer Kirchen-Ruine in der Nähe der Stadt Trujillo.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Brief, Sprache, Archäologie, Peru
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2010 16:48 Uhr von Showtime85
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wie findet man eine alte Sprache wieder? Und wenn die Sprache noch von die noch von einigen Millionen Menschen angewendet wird, scheint es mir doch eine aktuelle Sprache zu sein...

Also irgendwie ist die news überflüssig
Kommentar ansehen
23.09.2010 17:09 Uhr von LLCoolJay
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Showtime85: Dein Kommentar ist überflüssig.

Steht doch ganz klar da:

"Die Sprache scheint mit "Quechua" verwandt zu sein"

Verwandt.. nicht identisch.

Bist du selbst dein Vater oder seid ihr nur verwandt?

Französisch und Spanisch sind auch verwandt, sind sie deswegen identisch?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?