23.09.10 16:34 Uhr
 398
 

Nordengland: Sechs Männer wegen Koranverbrennungen verhaftet

In Northumbria hat die Polizei sechs Männer verhaftet, die am 11. September den Koran verbrannt hatten und diesen Vorfall auf YouTube hochgeladen hatten.

Das Video ist immer noch zugänglich, zu sehen sind Männer in weißen Kapuzenjacken, die ihre Gesichter bedecken.

Die Verhaftung erfolgte nicht wegen der Verbreitung im Internet, sondern wegen der Verbrennung des Korans.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, England, Festnahme, Koran, Verbrennung
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2010 16:43 Uhr von theRuff
 
+25 | -13
 
ANZEIGEN
england hat sich wirklich schon abgeschafft: sie haben eigene sharia gerichte und jetzt werden die leute weggesperrt wenn sie ein buch mit hasserfülltem inhalt verbrennen.

pure demokratie
Kommentar ansehen
23.09.2010 16:50 Uhr von Showtime85
 
+7 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.09.2010 17:40 Uhr von theRuff
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
showtime: du hast ihn anscheinend nicht gelesen. davon zu reden dass darin kein hass gepredigt wird ist absoluter schwachsinn. schätze mal du hast dein wissen aus der sz oÄ - bild hat soweit ich weiß nichts aus dem koran zitiert

google wird dir schon aushelfen - die leute die hier dauernd die moslems verteidigen haben sich nicht im geringsten mit der thematik oder der religion beschäftigt.
hauptsache alle sind nazis und total böse.
Kommentar ansehen
23.09.2010 17:49 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Und warum darf man keinen Koran verbrennen?
Kommt dann eine grüne Stichflamme, die die gesamte Europäische Kultur und sämtliche Werte der Aufklärung zerstört und uns zurück ins Mittelalter befördert?

Oder war das das, was passiert, wenn man ihn nicht verbrennt?
Kommentar ansehen
23.09.2010 18:36 Uhr von biertrinker23
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
@showtime: "hast du den Koran gelesen, dass du hier behaupten kannst das da etwas hasserfülltes drin steht? "
Ich als "Ungläubiger" fühle mich durch den Islam durchaus herabgewürdigt und feindselig behandelt.
Wie ist denn der Status von "Ungläubigen" im Islam?
Wird nicht täglich in Moscheen gegen die "Ungläubigen" gepredigt und gewettert?
Kommentar ansehen
23.09.2010 18:49 Uhr von selphiron
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
mhhh: geht das mit den Bücherverbrunnungen wieder los?Zu traurig..
Kommentar ansehen
23.09.2010 19:05 Uhr von supermeier
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wie geistig minderwertig ist es doch zu glauben, dass das Verbrennen von chemisch behandeltem Holz und zukünfigem Müll irgend etwas bedeutet, und um wieviel minderwertiger sich darüber aufzuregen das eben dieser zukünftige Müll verbrannt wird.

Ob nun da oder irgendwann in der Müllverbrennung.
Werden nun alle Müllwerker verhaftet weil sie eventuell einen Koran oder ähnlichen Schwachsinn verbrannt haben?

Armselig geht die zivilisierte und entsprechend geistig ethisch und moralisch entwickelte Welt zugrunde.
Kommentar ansehen
23.09.2010 19:16 Uhr von biertrinker23
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@fritnite: nö, was soll ich denn in einer Moschee?

Ich gehe einfach mal davon aus, dass in den Moscheen der Inhalt des Korans gepredigt wird.
Und was da über "die Ungläubigen" drin steht, dass ist mir halbwegs bekannt.
Außerdem weiß ich wie mit "den Ungläubigen" in islamisch dominierten Ländern umgegangen wird.
Kommentar ansehen
23.09.2010 19:36 Uhr von Natoalarm
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Geh spielen F"uzzi"! shakes"bier" ein Prösterchen! Asylantenheime in Brand?
War doch im Osten!
Hier geht es um Nordengland!!
Typisch für die gesponserten gegen Rechts Vollidioten,alles was auf der Welt passiert hier nach Deutschland und Adolf zu projezieren!
Bei Wahnvorstellungen sollte man den Onkel Doc. aufsuchen!

[ nachträglich editiert von Natoalarm ]
Kommentar ansehen
23.09.2010 20:03 Uhr von supermeier
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Trottel ist: wer von heiligen Büchern faselt.

Ich weiß zwar nicht was der feundliche Tankwart empfiehlt, aber ich empfehle in solchen Fällen die Geschlossene.

Davon ab ist jeder dumme und noch so niedere Nazi oder Faschist zu jeder Zeit mehr wert als Jemand der seine eigene Tochter aus sogenannten ehrbaren Gründen ermordet, falls er sie nicht schon vorher als Kind zur lebenslangen Vergewaltigung im Namen der Ehe verkauft hat.

"Entstanden aus Inzucht ohne Hirn."

Erfahrungen in der Familie oder wie war die Studie über generationsübergreifende Eheschließungen innerhalb der Familie im Bereich bestimmter Ideologien?
Kommentar ansehen
23.09.2010 20:07 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Shakespeare. Sag mal...
Kennst du den Unterschied zwischen Rasse und Religion?

"Es fällt mir schwer diese Faschisten noch als Menschen zu bezeichnen."

Menschen wegen ihrer Überzeugung das "Menschsein" absprechen... irgendwie genau dasselbe, wie wenn man einem Moslem das "Menschsein" abspricht, oder?

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
23.09.2010 20:35 Uhr von XL-Schrauber
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Shakespeare. Heiliges Buch?

Habe mir beinahe in die Hose gepi...
Du bist hier wohl der Foren-Kaspar?
Liest man ein Text von dir, kann man sich die nächsten sparen. Du schreibst totalen Schrott.

Von mir aus können alle "heiligen Bücher" verbrannt werden.
Kommentar ansehen
23.09.2010 21:06 Uhr von XL-Schrauber
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Shakespeare. Eine Frage:
In welchem Jahrhundert lebst du eigentlich?

Vielleicht solltest du in dein Vaterland ziehen, damit du diese Ungerechtigkeiten und Hetze nicht mehr ausstehen mußt.
Ich wünsche dir dann eine gute Heimreise.

Wegen solche blöden Bücher ein Aufstand machen ist lächerlich.
Shakespeare. , ich finde dich lächerlich.
Kommentar ansehen
23.09.2010 21:09 Uhr von Hanno63
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
schon wieder die "Hass-Neurotiker" mit veralteter: Machtsystem-Kultur einer, so um bzw. nach ca. 630 n.Chr.,erfundenen Religion um dumme unwissende Menschen zu steuern und zu unterdrücken.
So hat Mohammed nach seinem 40-ten Jahr, damals nach "seinen" ersten Raubzügen usw. , ..seinen Kopf gerettet als angeblich "geläuterter" Mensch mit Visionen, hat diktiert und gebastelt was aus der Bibel + der Besprechungen mit dem Rabbi dann an Schriften (Sunna) produziert wurde, in -zigfacher Ausführung, später kamen dann, nach einigen Schlachten und Einzug in Medina, die teilweise "etwas brutaleren" Story´s und Anweisungen dazu, welche überwiegend heute von Terroristen zum Kampf ,als Motiv , genommen werden und dadurch dann viele dumme. fanatische "Hass-Prediger" auf "ihre" Art mit polemischem Hass, Lügen und falschen Behauptungen, sowas unter dem Volk verbreiten.
Dann werden Terroristen noch falsch programmiert mit unwahren Versprechen u.a. dem Genuss von angeblichen Huris usw. ,..also wird für die angeblichen Frauen im Himmel , gemordet.?? So ist also das Verständnis der Terroristen.??..

,..nur sind gar keine Frauen im Himmel gemeint,..
sondern die ganz "edlen" weissen Trauben,........
und dafür werden ,...
von "blinden", primitiv programmierten und falsch motivierten Leuten, ...gegen alle Religionen der Welt , einschliesslich des angeblich ja friedlichen Teils der Muslime ,...
viele eigene Leute und ein paar der Friedenstruppen ermordet. Und die mordenden Glaubensbrüder werden dann auch noch gefeiert ud neue Schandtate damit vorbereitet..

Und alle machen mit direkt oder indirekt, denn es ist "eine" Glaubensgruppe die sowas duldet und sogar aktiv unterstützt.

Sicher wird in de ganen Welt gemordet , aber nicht im Namen eines Gottes Menschen bedroht oder mit Bomben gekillt.
Wann also wird bewiesen (ein Befehl eines Muslimen) , dass der Islam "wirklich" friedliche Absichten hat, bevor die Welt evtl. durch Terror vernichtet bzw. versklavt ist, wie man es im arabischen ja noch des öfteren finden kann.
Kommentar ansehen
23.09.2010 21:21 Uhr von XL-Schrauber
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Shakespeare. "Wer aber keinerlei Bildung genossen hat, weiß sowas natürlich nicht. Darf ich raten ? Hauptschule ohne Abschluss, oder ? ^^ "

Natürlich darfst du raten!
Eine Antwort bekommst du aber nicht.

Ich fand den Text von Hanno nicht nervig. Eher interessant.

Ich habe keine Verwan(d)te im Ausland. Selbst wenn es so wäre, hätten sie mit Sicherheit soviel Anstand, sich dort ordentlich zu benehmen.
Anders wie hier, wo sich viele wie Schweine benehmen.
^^

[ nachträglich editiert von XL-Schrauber ]
Kommentar ansehen
23.09.2010 21:37 Uhr von biertrinker23
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Shakespeare: "Es leben mehr als acht Millionen Deutsche in Ausland."
Und die sind meist hochangesehen und fallen nicht durch überproportionale Kriminalität und Steinzeitkultur auf.
Denkst du die Länder in denen sie wohnen möchten dass die deutschen gehen?

Was hast du denn für Bildung genossen? Koranschule?

"Zum Beispiel der feige Mord an der Ägypterin Marwa der von eben solchen Nazis begangen wurde"

Da bist du aber mal froh, dass es einen einzigen solchen Fall gibt, den du ständig als Beispiel bringen kannst. Gell?

" Wie krank muss man sein um solche Taten wie von diesem dummen Nazi hier auch noch für gut zu heißen ? "
Wer bei SN findet das gut? Ich werde ihn sofort anzeigen.

Und weil du sooft davon sprichst: Definiere bitte mal "Nazi".

[ nachträglich editiert von biertrinker23 ]
Kommentar ansehen
23.09.2010 21:47 Uhr von XL-Schrauber
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Shakespeare. "Wie sehr manche Komplexe haben müssen um ständig gegen Muslime zu hetzen, nicht wahr ?"

Ach, du armer, armer Moslem! Will in der Schule keiner mit dir spielen?


"Hab auch nix anderes erwartet. Du wirst schon deine Gründe haben, warum du nicht deine Hauptschule erwähnst. ^^ "

Dich interessiert es wohl, welche Schule ich besucht habe?
Was ist an einer Hauptschule auszusetzen?
Selbst wenn ich auf einer Sonderschule gewesen wäre und du ein Gymnasium besuchst, möchte ich definitiv nicht mit dir tauschen.
^^
Deine Kommentare zielen doch nur darauf, Deutsche schlecht zu machen.
Wenn es dir Spaß macht, ist es okay.
Ich glaube aber eher, du bist hier unzufrieden und willst nur stänkern.

Deshalb (wie schon weiter oben geschrieben): Gute Heimreise!
Kommentar ansehen
23.09.2010 22:12 Uhr von Hanno63
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@shakespeare.. du als einer der grössten Hetzer hier solltest "hier" nicht von Hetze gegen Muslime Usw.reden.denn genau wegen "solchen Ignoranten und Wahrheitsverweigerer wie du dich hier immer darstellst,..wegen soetwas gibt es ja die negativen Eindrücke von Menschen die uns als fortschrittlichere, weiterentwickelte Kultur,...
( Eine Gsellschaft ohne Waffen auf den Strassen und Niemand wird bespuckt,...auch keiner religiös gezwungen, usw)
.....mit einem total um ca. 300 Jahre noch rückständigen Religions-Machtsystem dauernd belästigen , versuchen aufzuzwingen , gegen jede Aufklärung resistent..
... hier unsere Gesetze angreifen , versuchen negtiven Einfluss auf unsere Politik zu nehmen usw.
sich noch nichtmal für die geleistete Hilfe mit dem Hilfs-Modell der "Hilfe zur Selbsthilfe"-Aktion zur Hilfe für die Türkei aus der Misere zu helfen, bedanken können..
Unsere Hilfe als damals 1961 Verträge auf Bitten der Türkei gemacht wurden.!!
Ein paar Leute kamen ja bald , der Boom kam aber erst ca.1969, als bei uns unnötiger zusätzlicher Arbeitshilfen , auf betteln der türk.Regierung, wegen dem desolaten Zustand der Türkei (60-erJahre) zugelassen wurden und anstatt 2-jähriger Rotation ohne Familien, dann etwas später 1973 (Öl-Krise) alle arbetslos wurden und nicht zurück > Heimat , nein schnell Migration machten und ihre Familien frech auch noch holten, Übervölkerung der Wohnungen brachte viel Zerstörungen und daraus wurden dann erstmal oft fast unbewohnbare Gettos und es kamen viele Türkengangs (12-14-jährige Verbrecher mit Waffen und Überfällen auf Tankstelen = +70 % Jugendkriminalität.

Also sagen wir Danke für die tolle Hilfe, die von den Türken::
1.fast nie stattfand
2. uns fast wieder ruinierte
zu einer Zeit wo wir :1950 Wirtschaftswunder wegen unserer Leistung haten ,
dann 1960 schon "zweitgrösste Wirtschaftsmacht" waren.....!!
und wir nur durch das Zurückschicken "einiger Gastarbeiter" überhaupt Platz für die türkischen Hilfen hatten.

Jede Hilfe und jede Gefälligkeit rächt sich also bitter, wenn es um "einige" Muslime geht und komischer Weise genau diese , als Einzige aller bei uns vertretenen Religionen und Völker der Welt ,... soviele Probleme machten.
Auch wenn später als es Arbeit wieder genug gab (Wohnungsbau , Renovierungen alter, zerwohnter Wohnungen, Siedlungs-Neubau usw.) auch Türken kamen, als brauchbare Arbeiter und sie integrierten sich auch gut,!! Womit auch der Beweis von Ehrlichkeit bei Muslimen wieder erbracht wurde und die nun selber ihre fauleren Landsleute auf "sozialer Hängematte" verfluchen und bekämpfen.
Unsere Nachbarn hier sind voll integriert d.h. sie prügeln nicht beleidigen nict sind nett und freundlich ,o wie tausende Andere auch und schon unauffällig zwischen uns , haben ihre vernünftig lernenden Kinder und alles ist wie es sein muss.

Nur hier sind immernoch die "Unverbesserlichen", mit Lügen bösen Unterstellungen und Hetzerei am Gange , und beleidigen, anstatt ihre Probleme leise und friedlich selber zu lösen.

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
23.09.2010 23:10 Uhr von Pliegl
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Jeder der sich darüber aufregt, dass ein Stück Papier verbrannt wird , dem sprech ich hier offiziell rationales Denken ab.

Und nicht weiter über Shakespeare aufregen... der erkennt nicht mal den unterschied zwischen einem Atheisten und einem Faschisten. :D
Kommentar ansehen
24.09.2010 08:43 Uhr von Deejah
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wow man darf keine bücher verbrennen ?
was kommt als nächstes ?

darf ich bald keine holzkohle mehr auf dem Grill anzünden?
Kommentar ansehen
24.09.2010 08:49 Uhr von mueppl
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
>>Die Verhaftung erfolgte nicht wegen der Verbreitung im Internet, sondern wegen der Verbrennung des Korans. <<

Wären sie auch verhaftet worden, wenn sie eine Bibel verbrannt hätten?
Kommentar ansehen
24.09.2010 09:32 Uhr von Hanno63
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Verbrennen sorgt für Platz und Umsatz und Sauberkeit und Nachdenken und Wärme und Liebe und ..so weiter.
Am Ende frische Luft , weniger Staubfänger , weniger Blödsinn, weniger Idiotie, weniger Sklaventum ,
weniger Irrungen und Verirrungen.
Weniger Abhängigkeit

Und viel mehr geistige Frische
Man muss sich von Zeit zu Zeit auch mal ,.....
neu orientieren :::
wer bin ich,.. was mach ich,..wem schade ich.??
Müll aussortieren, alten Müll vernichten, sowas belastet bloss,..

Mehr christliches Verhalten (nicht religiös gemeint sondern menschlich) = mehr Gedankenfreieit + mehr Gedankenbeweglichkeit + Aufgeschlossenheit für "andere" Menschen + selbstlose Hilfsbereitschaft ohne erst im Buch für Religion nachschlagen und "Andere" erst fragen zu müssen...::= viel mehr Menschlichkeit.
Der Mensch steht "vor" der Religion (nicht drüber.!!).
denn "um den Menschen" geht es ja immer, die Einflussnahme, Steuerung, Ausnutzung bzw.Nutzung oder Nützlichkeit in der Gesellschaft.
Aber Religion ist nicht "Alles", ..ist nur ausgedacht.
Hat sich der Mensch ja auch ausgedacht um Menschengruppen steuern und kontrollieren zu können.!
an 1. Stelle als Mensch, also als denkendes Wesen .! Mitverantwortlich für friedlches Verhalten,.welches der Natur helfen kann und sollte,
..Der Mensch der in Gemeinschaft auch ohne weitere Probleme religiös sein kann , aber das geht nur :
ohne Andere zu belästigen oder zu zwingen (auch keine Zwangsgebete oder Klamotten-Regeln)
Religion braucht man nicht , ...
die Religionsführer "brauchen uns", weil sie sonst ja snnlos sind und man ihnen ja sonst nicht zuhört mit "ihren" Lebensauffassungen und ihrem Einfluss auf das Verhalten bei zwischenmenschlichen Konfrontationen, denn sie sind mitverantwortlich für Kriege und Hass oder FRIEDEN!!
.
Als Hilfe, wenn sie mal benötigt wird ,....
ist Religion durchaus sinnvoll , bei Notlagen als Seelsorger für Problemfälle und einigen menschlichen Situationen der Hilfslosigkeit. Aber alles "nur" ohne Zwang.

Deswegen ist auch Koran-Verbrennung nichts wirklich schlimmes ...nur Materialvernichtung und Demo gegen geistige Beeinflussung ,...also freie Meinungsäusserung.
Da kann man sagen O.K. find ich gut ...
oder
find ich nicht so gut und man kann darüber reden und vlt. ein neues Buch schreiben, wenn es nicht so gelungen war.
Na ,..und...???
Was da tonnenweise verbannt wurde ....????
Sind doch alles nur Kopien .!!

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]
Kommentar ansehen
24.09.2010 09:42 Uhr von mueppl
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Shakespeare. >>Hey ihr Nazis, geht mal mit der Zeit. Faschismus ist seit über 70 Jahren besiegt.<<
Ist er das?

>>....haben wir von Hitlers Jüngern etwas anderes erwartet als solche Kommentare ? <<

Zitat Heinrich Himmler:
„Ich muss sagen, ich habe gegen den Islam gar nichts, denn er erzieht mir in dieser [muselmanisch-bosniakischen SS-] Division namens Handschar seine Menschen und verspricht ihnen den Himmel, wenn sie gekämpft haben und im Kampf gefallen sind. Eine für Soldaten praktische und sympathische Religion!“

Zitat Adolf Hitler:
„Wenn wir Mohammedaner geworden wären, würden wir heute die Welt besitzen.“

Wo man auch hinsieht. Neonazis und Islamisten stehen Schulter an Schulter. Sie schwärmen halt für die weltanschauliche Verbundenheit zwischen Nationalsozialismus und dem Islam.

>>Entstanden aus Inzucht ohne Hirn. <<

Naja.....es ist wohl bekannt, welche Bevölkeungsgruppe Verwandtenehe bevorzugt....ja sie sogar bewusst praktiziert.


Es ist ein Grundrecht, faschistoide Systeme zu kritisieren - auch den Islam.
Kommentar ansehen
24.09.2010 10:57 Uhr von mueppl
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Shakespeare. >> Der Abschaum der hier noch ab und zu gegen Andersgläubige hetzt sind die letzten Zukungen der Faschisten. ;)<<

du meinst sicher solche hier:

Sure 2, Vers 191: "Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. ...“

Sure 5, Vers 51: "Oh ihr, die ihr glaubt, nehmt euch nicht die Juden und Christen zu Freunden; ..." Siehe auch Sure 3, Vers 118 : „Oh ihr, die ihr glaubt, schließet keine Freundschaft außer mit euch. ...“

Sure 8, Vers 55: „Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben.“

Sure 98, Vers 6: „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (d.h. Juden und Christen) ... Sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“

>>Seiner Zeit wurden die Faschisten von vielen unterstützt. Frag doch mal die Italiener oder sonstige Natinonen. Waren natürlich alles Muslime ne ? XD<<

Dir wird der Unterschied zwischen unterstützen und sympathisieren bekannt sein.

>>Du meinst sicher solche hier: http://www.shortnews.de/<<

hat er sie geehelicht?
Nein meine ich nicht, denn in unserem Kulturkreis gilt so ein Verhalten als verwerflich und wird strafrechtlich verfolgt.

in anderen Kulturkreisen hingegen:

Ayatollah Khomeini:

"Ein Mann kann sexuelles Vergnügen von einem Kind haben, das so jung ist wie ein Baby. Jedoch sollte er nicht eindringen; das Kind für Sexspiele zu gebrauchen ist möglich ! Wenn der Mann eindringt und es verletzt dann sollte er für sie sorgen ihr ganzes Leben lang. Dieses Mädchen jedoch gilt nicht als eine seiner vier dauerhaften Frauen. Der Mann ist nicht geeignet, die Schwester des Mädchens zu heiraten Es ist besser für ein Mädchen, zu einem Zeitpunkt heiraten, dass sie die erste Menstruation im Haus ihres Ehemanns anstatt ihres Vaters bekommt. Jeder Vater, der seine Tochter so verbindet, hat einen dauerhaften Platz im Himmel."

Ayatollah Khomeini, aus seinem Buch
"Tahrirolvasyleh", fourth volume, Darol Elm, Gom, Iran, 1990
Kommentar ansehen
24.09.2010 15:50 Uhr von Hanno63
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ mueppl ....was denn, sowas gibt´s auch ,..Pfui Schande über solche Unheil-Verbreiter und Animatoren zur Unzucht, Anweiser für Kinder-Schänder, so eine Schweinerei gegen Unschuldige .
Gegen Kinder die sich dann ihr ganzes Leben damit rumquälen müssen, denn sowas ist schlimmer als eine Frau zu vergewaltigen, was ja schon seelischer Mord ist und nicht schlimm genug bestraft werden kann.
Solche Unmenschen dürften nur noch mit "einem" Nasenloch atmen ,trinken und Speisen zu sich nehmen dürfen , solange sie leben.
Und sowas übersieht der :
@Shakespeare ,...duldet sowas also, oder vergessen dran zu denken und zu schimpfen..??...
und lästert mit abartigen Konstrukten in bester Polemik..?? Der helle und der dunkle Wahnsinn,
Sowas von dem Khomeini , : "muss" man auswendig lernen..??
Das sollten aber noch mehr Leute wissen = Islam.!!
Tolle Gesprächs-"Partner" hier , na,..ja ,...kann man nicht aussuchen,...muss man wohl nehmen was kommt ,..ob gebildet, mit Gehirn ausgestattet oder Nazi-Keule-Schwinger a´ la :
@shakespeare ,.. der angebliche Text von ihm ist sein .....oder nicht sein.?? ...das ist hier die Frage, ..ob´s edler im Gemüt,...
würde edler gehen aber hier wohl unmöglich, ..der lernt es nimmer.
programmiert auf Hetze..??

[ nachträglich editiert von Hanno63 ]

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?