23.09.10 14:55 Uhr
 61
 

Fiat Panda ist der diesjährige Gewinner des "Goldenen Klassik-Lenkrads"

Der Fiat "Ur"-Panda, welcher ab 1980 produziert wurde, ist in seiner Kategorie der diesjährige Gewinner des "Goldenen Klassik-Lenkrads", welches von der "Auto-Bild-Klassik" vergeben wird.

Geehrt mit dem Preis wurde in Wolfsburg der damalige Designer Giorgio Giugiaro. Zudem wurden weitere Preise an den Ford Taunus 17M P3, den Audi Quattro und an den Range Rover aus dem Jahr 1970 vergeben, welche zu den besten in ihrer Kategorie gewählt wurden.

Als Fundstück des Jahres wurde ein 1925er Bugatti Typ 22 gekürt, welcher von seinem damaligen Besitzer auf der Flucht vor dem Zoll im Lago Maggiore versenkte wurde.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Gewinner, Fiat, Klassik, Panda
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?