23.09.10 12:10 Uhr
 1.963
 

Bakterium in Hühnerfleisch verursacht Infektionen beim Menschen

In drei von fünf Hähnchen befindet sich derzeit das Bakterium "Campylobacter", welches sich auf den Menschen übertragen kann und zu Bauchschmerzen, Durchfall und Fieber führt.

In schlimmen Fällen kann das Bakterium auch lebensgefährliche Entzündungen der Herzinnenhaut und der Hirnhaut verursachen. Um dem vorzubeugen, sollte das Hühnchen-Fleisch richtig durch gebraten werden und nach der Berührung ist es notwendig, sich die Hände zu waschen.

Es werden immer mehr Freilandhühner gehalten, wodurch sich Campylobacter schneller verbreiten kann. Für die Tiere ist das Bakterium allerdings ungefährlich. Bis jetzt wurden 12.000 Menschen, die von der Infektion betroffen waren, in NRW registriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Infektion, Huhn, Bakterium, Hühnerfleisch
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2010 14:22 Uhr von Ruthle
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
und in Eiern? wäre gut zu wissen, ob das Bakterium auch in Eiern drin ist!
Es wird ja viel mit Eiern gegessen!
Kommentar ansehen
23.09.2010 15:03 Uhr von losmios
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
man: oh man.. wieder so ne hohle scheiße.. stellt man sich vor, das ich sogar krank werden kann, wenn ich vor die tür gehe.. man, man... das hühnerfleisch meist von iwas befallen ist, ist allgemein bekannt.. aber deswegen brät man es doch oder kocht es richtig durch^^.. ist keine news, da allgemein bekannt..
Kommentar ansehen
23.09.2010 15:16 Uhr von Frostkrieg
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Solang: nicht jemand auf die Idee kommt, sein Fleich roh zu verzehren, gibt´s da keine Bedenken.
Kommentar ansehen
23.09.2010 16:06 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Früchten sind Fruchtfliegeneier und ratet mal warum Sachen schimmeln.
Kommentar ansehen
23.09.2010 23:17 Uhr von HansiHansenHans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wärs mit durchkochen? Früher hat man auch weniger Fleisch gegessen. Oder nur Propaganda der Legbatterien Lobby, bestecht doch paar Politiker damit die euch nen Gesetz schnitzen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?