22.09.10 21:14 Uhr
 912
 

Farb-Anschlag auf Jürgen Trittin in Hannover

Grünen-Bundesfraktionsvorsitzender Jürgen Trittin wurde heute Opfer eines Farb-Anschlags von einem unbekannten Maskierten in Hannover. Die Tat ereignete sich, als Trittin auf der zentralen Bühne der Theaterinszenierung "Freie Republik Wendland" auf dem Ballhofplatz stand.

Dort entbrannte in diesem Augenblick eine Podiumsdiskussion zum Thema "Ideale versus Realpolitik", an der auch die selbst ernannte Vollzeitaktivistin Hanna Poddig teilnahm. Der Maskierte überschüttete zu dieser Zeit Trittin mit weißer Farbe und flüchtete anschließend.

Seine Diskussionspartnerin Hanna Poddig wollte sich jedoch nicht von dem Anschlag distanzieren. Trittin verließ daraufhin fluchend die Bühne: "Körperliche Gewalt kann keine Basis einer Diskussion sein und ich kann mit niemandem diskutieren, der körperliche Gewalt gegen mich gut findet."


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Gewalt, Hannover, Farbe, Jürgen Trittin
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne kritisieren wütenden Auftritt von Jürgen Trittin in Anne-Will-Talkshow
Klimagipfel: Jürgen Trittin dämpft Erwartungen
Jürgen Trittin sieht keine Rechtsgrundlage für Syrien-Einsatz der Bundeswehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2010 21:18 Uhr von MrsHebadesher
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
Fragwürdig: Man ja kann ja über ihn und seine Partei sagen, was man will, aber so eine Attacke ist allerdings sehr unangemessen - egal, an wem sie verübt wird.

Wenn das Subjekt zu seiner Tat setehen würde, hätte er sich nicht maskiert. Somit bleibt es nur die Aktion eines Feiglings.
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:25 Uhr von DerNik
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Dosenpfand: Das wir wegen diesem Deppen Dosenpfand haben...dafür sollte er froh sein nicht überall mit Dosen beworfen zu werden, wo er auftaucht. Und Farbe ist nun wirklich keine körperliche Gewalt, er hat sie ja nicht getrunken...

[ nachträglich editiert von DerNik ]
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:27 Uhr von anderschd
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Wenn die Grünen: für all ihre Schandtaten mit Farbe in Konflikt geraten würden, wäre über Neoprenanzüge nachzudenken lol

!!!Wider der Gewalt!!!

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:28 Uhr von MrsHebadesher
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:41 Uhr von MrsHebadesher
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Wieder mal: Wieder mal wird deutlich, dass man in diesem Forum rechts oder konservativ sein muss, um positive Bewertungen zu bekommen.
Kommentar ansehen
22.09.2010 22:08 Uhr von theRuff
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
oder: man ist einfach mal realist und verteidigt nicht dauernd dieses grüne pack dass in seiner multi kulti parallelwelt festhängt und seine kinder auf privatschulen/walldorfdinger schickt.
hauptsache nichts mit realen problemen zu tun haben
Kommentar ansehen
22.09.2010 23:39 Uhr von flireflox
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Trittin und viele andere haben schon seit langem die einstigen Ideale der Grünen verraten und die Grünen zu einer Mitläuferpartei gemacht die für den Machterhalt fast ALLES akzeptiert.

Aus der einstigen Friedensparte ist heute eine Partei geworden die so ziemlich jeden Kriegseinsatz der Bundeswehr in den letzten Jahrzehnten befürwortet hat.

Sogar die KSK Einsätze wurden durch die Grünen gedeckt bzw. toleriert.

Meine persönliche Meinung (und das ist kein Aufruf zu Gewalttaten und kein Verstoß gegen die Netiquette), ist dass sowohl Herr Trittin als auch fast alle anderen Abgeordneten im Bundestat weit schlimmeres verdient hätten als billige Farbe.
Kommentar ansehen
23.09.2010 00:47 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war kein Farbanschlag, sondern er wurde mit einer Torte beworfen.
Kommentar ansehen
23.09.2010 09:09 Uhr von mr.x69
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: [edited by maeckes]
Kommentar ansehen
25.09.2010 14:57 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@DerNik: Das Dosenpfand haben wir übrigens unserer jetzigen Kanzlerin zu verdanken.
Wenn man keine Ahnung hat...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne kritisieren wütenden Auftritt von Jürgen Trittin in Anne-Will-Talkshow
Klimagipfel: Jürgen Trittin dämpft Erwartungen
Jürgen Trittin sieht keine Rechtsgrundlage für Syrien-Einsatz der Bundeswehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?