22.09.10 20:08 Uhr
 242
 

ESO veröffentlicht spektakuläre Aufnahme der Balkenspiralgalaxie "NGC 1365"

Die Europäische Südsternwarte (ESO) hat heute eine besonders eindrucksvolle Aufnahme der Balkenspiralgalaxie "NGC 1365" veröffentlicht. Das Bild wurde mit der extrem leistungsfähigen HAWK-I-Kamera gemacht, welche zum Instrumentarium des Very Large Telescope am Paranal-Observatorium in Chile gehört.

NGC 1365 liegt ungefähr 60 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Fornax (Chemischer Ofen) und gehört zum Fornax-Galaxienhaufen. Sie gilt als das Musterbeispiel für Balkenspiralgalaxien und besitzt einen deutlich sichtbaren Zentralbalken, an dessen Enden sich zwei ausgeprägte Spiralarme befinden.

Im Kernbereich der etwa 200.000 Lichtjahre durchmessenden Galaxie sind weitere dünne Spiralarme erkennbar, in denen - so wie in den Hauptspiralarmen - sehr viele neue Sterne entstehen. Der Zentralbalken der so genannten "Großen Balkenspirale" besteht dagegen hauptsächlich aus relativ alten Sternen.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Aufnahme, Universum, Teleskop, ESO
Quelle: www.eso.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2010 20:08 Uhr von alphanova
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
In groß wirkt das Bild natürlich viel besser:
http://www.eso.org/...

Als Musterexemplar einer Balkenspiralgalaxie eignet sich NGC 1365 hervorragend für Beobachtungen, mit denen man die Entwicklung dieses Galaxientyps nachvollzieht. Aktuelle Untersuchungen lassen vermuten, dass auch unsere Milchstraße eine Balkenspiralgalaxie ist, ähnlich wie die hier gezeigte.
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:15 Uhr von anderschd
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte, wir sind mehr das: http://www.eso.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?