22.09.10 19:54 Uhr
 201
 

Israel: Archäologen entdecken private Theaterloge von König Herodes

In Israel befindet sich der einstige Winterpalast des Königs Herodes des Großen. Archäologen entdeckten dort eine Theaterloge, die wohl einst die private Loge des Imperators war. Der Chefarchäologe Ehud Netzer erklärte, dass der Fund erneut den extravaganten Geschmack von Herodes beweise.

Herodes persönlich habe römische Kunsthandwerker beauftragt, die Loge zu schmücken und mit Gipsfriesen und Wandgemälden zu versehen. Ein Gemälde zeigt einen See mit einem Segelschiff. Es sei die erste Wandmalerei dieses Art, die in Israel entdeckt wurde, heißt es.

Als Vasallenkönig des Römischen Reiches regierte Herodes vom Jahre 37 vor Chr. bis zum Jahr vier vor Chr.. Die entdeckten Wandmalereien stammen etwa aus der Zeit um 15 vor Chr. Die ersten Ausgrabungen in seinem Winterpalast fanden 2007 statt.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Israel, König, Archäologie, Herodes
Quelle: www.google.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion
Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2010 20:14 Uhr von Win7
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Rofl: sag mal wie soll ich dir bei dieser News jetzt ein Minus geben... geht doch nicht ;-)

Hier die angesprochene Aktion:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:26 Uhr von MrsHebadesher
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht nachvollziehbar: Wenn du keine News schreiben willst, dann tu es nicht. Spenden kannst du auch anders und effektiver als durch Prämienpunkte.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?