22.09.10 18:52 Uhr
 200
 

Regensburg: Fast 40 Schrottautos in Flammen

Bei der Feuerwehr in Regensburg ging heute gegen 15:45 Uhr ein Notruf von einem Schrottverwerter ein, dass ein Auto in Flammen stehe.

Bis Feuerwehr und Polizei eintrafen, brannten bereits ca. 40 Fahrzeuge, die teilweise übereinander gestapelt waren. Glücklicherweise waren die Autos schon für die Verschrottung vorbereitet, weshalb keine Benzin mehr in den Tanks war und auch Öl und Reifen waren bereits entfernt.

Die Brandursache ist noch nicht gefunden, verletzt wurde bei dem Brand niemand. Doch forderte die Polizei die Anwohner auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.


WebReporter: Krizzy...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Feuerwehr, Regensburg, Flamme
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?