22.09.10 18:15 Uhr
 257
 

Zwillings-"Big Brother": Martin gewinnt psychologisches Live-Experiment (Update)

Eine Woche lang wurden die Zwillinge Martin und Felix 24 Stunden täglich von Livekameras beobachtet und mussten dabei diverse Aufgaben lösen (ShortNews berichtete).

Das psychologische Experiment a la "Big Brother" von der Direktbank Cortal Consors ist nun mit dem Sieger Martin beendet worden. Er konnte immer selber entscheiden, wie er sein Startkapital von 2.000 Euro vervielfachen konnte.

Sein Bruder Felix hingegen, musste die Anweisungen der User auf der Website und auf Facebook befolgen, was ihn schwierige Aufgaben bescherte. Aufgrund des Erfolges soll das Experiment auch in Zukunft weitergeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Live, Experiment
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?