22.09.10 18:15 Uhr
 258
 

Zwillings-"Big Brother": Martin gewinnt psychologisches Live-Experiment (Update)

Eine Woche lang wurden die Zwillinge Martin und Felix 24 Stunden täglich von Livekameras beobachtet und mussten dabei diverse Aufgaben lösen (ShortNews berichtete).

Das psychologische Experiment a la "Big Brother" von der Direktbank Cortal Consors ist nun mit dem Sieger Martin beendet worden. Er konnte immer selber entscheiden, wie er sein Startkapital von 2.000 Euro vervielfachen konnte.

Sein Bruder Felix hingegen, musste die Anweisungen der User auf der Website und auf Facebook befolgen, was ihn schwierige Aufgaben bescherte. Aufgrund des Erfolges soll das Experiment auch in Zukunft weitergeführt werden.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Update, Live, Experiment
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?