22.09.10 17:09 Uhr
 368
 

Leutkirch: Elefant verletzt Mann und sein Baby schwer

Auf einem Betriebsfest in Leutkirch im Allgäu wurde als besonderes Ereignis eine Zirkusnummer mit einer Elefantendame ins Programm genommen. Dabei gab es einen Zwischenfall, der für einen Mann und sein Baby mit Verletzungen ausging.

Wie die Polizei in Ravensburg bestätigte, ist während einer Fotoaufnahme das Rüsseltier kurz ausgerastet.

Das plötzlich erschrockene Tier packte den Mann und sein auf den Arm befindliches Baby mit seinem Rüssel und schleuderte sie hoch in die Luft. Dabei zog sich der 24-Jährige schwere Verletzungen zu, sein neun Monate alter Sohn brach sich ein Bein.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Baby, Elefant, Leutkirch
Quelle: www.vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2010 02:15 Uhr von Winkle
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Trotzdem Glück gehabt Wenn Elefanten so richtig ausrasten, dann geht das noch ganz anders ab...

[ nachträglich editiert von Winkle ]
Kommentar ansehen
27.10.2010 14:24 Uhr von Buchstaebchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
elefanten gehören auch nicht in eine zirkus

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?