22.09.10 16:50 Uhr
 11.248
 

Deutscher Student wollte mit 80 Frauen in 16 Ländern schlafen - Nun ist es Liebe

Im August 2009 hat der deutsche Student Thilo Mischke eine Wette mit seinen Freunden abgeschlossen, wonach er es schaffe, mit 80 Frauen in 16 verschiedenen Ländern zu schlafen. Die Wette war auf 90 Tage begrenzt.

Der junge Mann hatte seinen ersten Erfolg in Polen und zog dann weiter. Seine Reise führte ihn unter Anderem in die Ukraine, nach Indien und nach Thailand. Nun hat er sogar ein Buch mit dem Titel "In 80 Frauen um die Welt" veröffentlicht.

Allerdings endete die Reise nach seiner 19. Frau. Im Flugzeug verliebte sich Thilo Mischke in eine Frau und nahm diese mit nach Berlin. Als Tipp für die Männerwelt sagte er, dass der Mann sich offen und selbstbewusst gegenüber den Frauen zeigen soll, um Erfolg bei ihnen zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Reise, Liebe, Student, Wette
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen
Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2010 18:22 Uhr von sicness66
 
+70 | -2
 
ANZEIGEN
Er könnte Politiker werden schließlich versprechen die auch Dinge, die sie nach kurzer Zeit nicht mehr einhalten können und am Ende schreiben sie sogar ein Buch darüber!
Kommentar ansehen
22.09.2010 18:31 Uhr von Fleischpeitsche
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.09.2010 18:52 Uhr von EIKATG
 
+36 | -11
 
ANZEIGEN
Lustige Länder: Polen, Ukraine, Indien, Thailand.... wenn ich Polen rausnehme könnte er sein Buch auch in "In 80 Frauen durch die Dritte Welt" umbenennen.
Kommentar ansehen
22.09.2010 19:01 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+27 | -34
 
ANZEIGEN
@EIKATG: Die Ukraine ist für dich also ein "Drittel Welt Land".
Sorry, aber du bist dumm.
Kommentar ansehen
22.09.2010 20:18 Uhr von sammy90
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@sicness66: HAHAHAHA

you made my day!!!!
Kommentar ansehen
22.09.2010 20:30 Uhr von DeeRow
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
was für ein: Assi.

Wie unterirdisch muss man sein, um so eine Wette abzuschliessen?
Kommentar ansehen
22.09.2010 20:38 Uhr von unberechenbar
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Respekt: wenn er es schaffen würde
Kommentar ansehen
22.09.2010 20:43 Uhr von Marius2007
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gut! Denn so ist es auch ; )
Kommentar ansehen
22.09.2010 20:55 Uhr von HansiHansenHans
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Die 19. Frau wurde zu seiner großen Liebe^^: Hoffe sie ist Analphabetin oder mag keine Bücher^^
Kommentar ansehen
22.09.2010 20:56 Uhr von The_World_is_yours
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ist ja wohl nicht: schwer es in den ländern mit frauen zu treiben. das schafft ja wohl jeder....
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:29 Uhr von fallobst
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ the world is yours: aber vielleicht hat er ja gar nichts dafür gezahlt ^^
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:48 Uhr von einsprucheuerehren
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ja wahnsinn: da hat der Kerl also mit einigen Prostituierten Sex gehabt. Wahnsinn, darüber kann man natürlich sofort ein Buch schreiben.
Kommentar ansehen
22.09.2010 22:26 Uhr von Moepjunge
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Idee: Ein sogennantes Hurenbuch einzuführen wo jeder Besucher im Puff sein erlebnisse aufschreibt. Mal ehrlich Leute das ist so uninteressant!
Kommentar ansehen
22.09.2010 23:24 Uhr von TheDispatcher
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zwei Fragen an Thilo: 1. WAS oder WIE HOCH war der Wetteinsatz, also der nun zu berappende entgangene Gewinn?

2. Wie könntest du deine 80 Stiche nachweisen?
Ich meine 90 Tage Zeit ist ungefähr 1 Frau pro Tag, dazu noch die "Bewegungszeit" (z. B. Fliegen, Bahnfahren)
Läßt du dir deinen "Einsatz" von den Frauen quittieren?
Und wer glaubt dir dann, dass nicht eine Frau mehrfach (bspw. unter anderem Namen) signiert hat?
Kommentar ansehen
23.09.2010 08:46 Uhr von werhamster40kilo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Als Tipp für die Männerwelt sagte er, dass der Mann sich offen und selbstbewusst gegenüber den Frauen zeigen soll, um Erfolg bei ihnen zu haben."

Danke für den wertvollen Tipp. Jetzt kann ich voll durchstarten.
Kommentar ansehen
23.09.2010 10:33 Uhr von Verfassungsschuetzer
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Bücherverbrennung! Die Frau ist mehr als nur ein Fickobjekt. Was für eine dekadente westliche Welt ist das eigentlich? Weiss sie denn nicht, dass Hurerei eine christliche Sünde ist?

[ nachträglich editiert von Verfassungsschuetzer ]
Kommentar ansehen
23.09.2010 18:00 Uhr von EIKATG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ KarlHeinzKinsky: Vom Prinzip her ja. Wenn es dir besser gefällt können wir den 3Wbegriff auch durch das Wort Entwicklungsland austauschen.
Oder willst du allen ernstes Behaupten das die Ukraine ein... was auch immer is

Und mal am Rande...der clevere Leser weiß auf welche Anspielung ich raus will
Kommentar ansehen
26.09.2010 14:44 Uhr von SeriousCee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
respekt: nette idee^^
Kommentar ansehen
26.09.2010 20:45 Uhr von TheSpecialOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unter den Frauen: unter den Frauen waren auch Prostituierte (was die Phase der Verführung entfallen lässt und mehr Zeit für die Reise lässt) und allein der deutsche Pass ist in einigen Entwicklungsländern wie der Ukraine oder Polen ein Symbol an sich ist.
Zudem kann niemand kontrollieren, ob es wirklich 19 waren - saß jemand dabei und hat notiert, ein Notar z.B.?
Trotzdem coole Idee um ein Buch zu vermarkten.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?