22.09.10 16:41 Uhr
 369
 

Diese Hardware steckt in Nintendos 3DS

Bislang machte Nintendo aus den Hardware-Spezifikationen seines neuen Handhelds 3DS ein großes Geheimnis. Heute sind jedoch erste Details zum Innenleben der Hosentaschen-Konsole ins Internet gelangt.

Der Grafikchip des Handhelds wurde demnach auf 133 MHz getaktet und bietet vier MB VRAM. Für genügend Rechenpower sorgen zwei ARM 11 CPUs mit 266 MHz. Platz für Download-Spiele und Apps bietet ein 1,5 GigaByte Flash-Speicher.

Zudem beherbergt der Nintendo 3DS 64 MB Arbeitsspeicher. Ähnliche Prozessoren wie im 3DS kamen bereits in Apples iPhone zum Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsrunner247
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konsole, Chip, Hardware, Handheld, Nintendo 3DS
Quelle: www.gameradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Game Over: Nintendo stellt den New Nintendo 3DS ein
Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Game Over: Nintendo stellt den New Nintendo 3DS ein
Nintendo 3DS: Wird er wegen der Nintendo Switch eingestellt?
Nintendo 3DS ist gerade wieder sehr beliebt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?