22.09.10 16:33 Uhr
 78
 

Frühkäufer von "DeathSpank: Thongs of Virtue" werden belohnt

Electronic Arts und Entwickler Hothead Games haben den Nachfolger zum Action-Rollenspiel "DeathSpank" veröffentlicht. "DeathSpank: Thongs of Virtue" heißt der zweite Teil und ist ab sofort für die Nextgen-Konsolen zu haben.

Die Macher versprechen, insgesamt mehr anzubieten als im Vorgänger. Es soll mehr Waffen, Schauplätze und Gegner geben und darüber hinaus habe man eine Menge "Tangas" eingebaut.

Spieler, die das Spiel in der Zeit vom 22. bis 28. September über die Downloadportale der Konsolen kaufen, erhalten die zwei Downloadinhalte "Snowy Mountain Dungeon" und "Sidekick Tankko" kostenlos. Diese werden nach dem 28. September nicht mehr kostenlos zu haben sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tokitok
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Game, Rollenspiel, Electronic Arts, Hothead Games
Quelle: www.ichspiele.cc

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2010 16:33 Uhr von Tokitok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Vorgänger ist gar nicht so lange auf dem Markt und war ein Überraschungserfolg für Hothead Games. Für Freunde von schwarzem Humor...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Battlefield 1": Offene Beta-Phase und Early-Access-Zugänge bestätigt
Electronic Arts: Millarden-Umsätze mit digitalen Inhalten
Electronic Arts will bei PC-Spielern beliebter werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?