22.09.10 16:00 Uhr
 242
 

Brasilien: Raser sammelte Strafzettel in Höhe von fast 200.000 Euro

Zehn Tage lang hat die brasilianische Polizei nach einem 62-jährigen italienischen Ingenieur gesucht, der Strafzettel in Höhe von beinahe 200.000 Euro angesammelt hatte.

Der Mann hatte die Strafzettel zumeist für zu schnelles Fahren erhalten. Auch viele Strafzettel wegen falschen Parkens waren dabei.

Der Raser konnte von Polizeibeamten festgenommen werden. Dies teilten die Beamten im brasilianischen Sao Paulo mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Brasilien, Festnahme, Höhe, Raser, Strafzettel
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?