22.09.10 14:25 Uhr
 120
 

Fußball: Krisensitzung beim SV Werder Bremen einberufen

Sportdirektor Klaus Allofs und auch Trainer Thomas Schaaf haben nach der gestrigen 1:4-Niederlage gegen Hannover zu einer Krisensitzung geladen.

Vor allem Allofs war sauer und sagte: "Bei allem Respekt vor dem Gegner: In Hannover darf man nicht verlieren - vor allem nicht auf diese Art und Weise. Wir hängen sechs Punkte hinter unserem Plan hinterher".

Auch Kapitän Torsten Frings kritisierte seine Kollegen. Beim Spiel gegen Hamburg am kommenden Spieltag hofft man nun auf Per Mertesacker und Claudio Pizarro, die wohl wieder im Aufgebot stehen. Konsequenzen soll es laut Allofs noch nicht geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, SV Werder Bremen, Krisensitzung
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?