22.09.10 08:39 Uhr
 210
 

Ausstellung über Deutschlands berühmtesten Boxer Max Schmeling in Vorbereitung

Das Heimatmuseum Strasburg wird am 30. September 2010 eine Ausstellung über Max Schmeling eröffnen. Ferner wird das letzte Arbeitszimmer von Deutschlands berühmtesten Schwergewichtsboxer, der 2005 im Alter von 99 Jahren starb, gezeigt.

Schmeling, der am 28. September 1905 in Klein Luckow bei Strasburg in der Uckermark geboren wurde, zog bereits 1906 mit seinen Eltern nach Hamburg. Erst nach dem Fall der Berliner Mauer nahm er wieder Kontakt zu Strasburg auf. Dort unterstützte er mehrere soziale Projekte.

Auch heute ist die Max Schmeling Stiftung noch in Schmelings Heimatdorf aktiv. Laut Norbert Raulin, Bürgermeister von Strasburg, war Max Schmeling nicht nur ein "Weltstar und Spitzensportler sondern auch ein wunderbarer Mensch".


WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Boxer, Vorbereitung, Straßburg, Max Schmeling
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2010 08:39 Uhr von ulkibaeri
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Max Schmeling ist der wahrscheinlich berühmteste Deutsche Boxer aller Zeiten. Und ich glaube auch der einzige deutsche Schwergewichtsweltmeister im Boxen. Die Ausstellung werde ich mir gern mal anschauen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?