22.09.10 08:09 Uhr
 191
 

Interview: Michael Douglas meint, der Krebs ist eine Prüfung

Michael Douglas meint, dass seine Krebserkrankung nur eine Prüfung sei. "Mein Plan ist, diese Hürde zu nehmen. Ich mache weiter", sagte er der Zeitschrift "Bunte".

Der 65-Jährige Schauspieler ist an Kehlkopfkrebs erkrankt. Seiner Meinung nach sei der Grund für den Tumor einfach nur Stress, der durch zu viel Alkohol und Zigaretten sowie durch seinen Beruf zurückzuführen sind.

Douglas ist insgesamt sehr guter Dinge wie er schon in mehreren Interviews verlauten ließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: benjes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Krebs, Krankheit, Erkrankung, Prüfung, Michael Douglas
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Douglas nach fast sieben Jahren aus Haft entlassen
"Honig im Kopf": US-Version mit Michael Douglas in der Hauptrolle?
Nach Krebserkrankung - Schauspieler Michael Douglas will mehr auf seinen Körper hören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Douglas nach fast sieben Jahren aus Haft entlassen
"Honig im Kopf": US-Version mit Michael Douglas in der Hauptrolle?
Nach Krebserkrankung - Schauspieler Michael Douglas will mehr auf seinen Körper hören


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?