22.09.10 06:06 Uhr
 282
 

Frankfurt: Zugunfall - 25 Schafe getötet

Am vergangenen Dienstag ereignete sich bei Frankfurt am Main ein Unfall mit einer S-Bahn, als ein Schäfer mit seinen hunderten von Schafen einen Bahnübergang überquerte.

Als ein Zug sich näherte, schlossen sich die am Bahnübergang angebrachten Schranken. Auf den Gleisen befanden sich zu diesem Zeitpunkt jedoch noch mehrere Tiere. Dabei starben 25 Schafe.

Der Zugführer konnte den Zusammenstoß mit den Schafen nicht vermeiden. Von den Passagieren wurde glücklicherweise niemand verletzt.


WebReporter: cryx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Tier, Zug, Schaf, Schäfer, Frankfurt am Main, Bahnübergang
Quelle: www.echo-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg musste entschärft werden
Frankfurt am Main: Schwere Verletzungen - Gruppe schubst Mann auf S-Bahn-Gleise
Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2010 06:57 Uhr von dimio
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
für den Koch: schmeiss deine Bratpfanne an.

Die größte Portion bitte zu mir, Danke
Kommentar ansehen
22.09.2010 08:12 Uhr von Tente
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zug 1:0 Schafe: Trotz des unfairen Spiels gewann der Zug 1:0 gegen die Frankfurter Schafe.
Kommentar ansehen
22.09.2010 09:17 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was waren das denn für Schranken?

Überal, wo ich in den letzten Jahren unterwes war, hat man schon lange diese dämlichen Gitter unter der Schranke entfernt. Somit wären die Schafe auch noch problemlos unter dem Baum hindurch in Sicherheit gekommen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg musste entschärft werden
Frankfurt am Main: Schwere Verletzungen - Gruppe schubst Mann auf S-Bahn-Gleise
Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?