21.09.10 20:44 Uhr
 177
 

Zwickau: Offenbar Daten von zehn Kunden am Bankomat ausgespäht

Einige Tausende von Euro fehlen seit dem vergangenen Wochenende mehreren Kunden einer Commerzbank-Filiale in Zwickau. Deren Geld ist inzwischen im Ausland abgehoben worden.

Den ermittelnden Beamten der Kriminalpolizei ist die genaue Vorgehensweise der Betrüger noch nicht klar.

Bisher liegen der Polizei zehn Anzeigen über unerlaubte Abbuchungen vor. Es wird erneut darauf hingewiesen, dass das "Skimming", also die Manipulation am Bedienelement des Geldautomaten, durch aufmerksame Beobachtung der Kunden vermieden werden könne.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Bank, Diebstahl, Daten, Zwickau, Skimming
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 21:43 Uhr von Glimmer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
der Schaden geht in die Millionen! Zwickau! HAHAHAHAHAHAHA!
Kommentar ansehen
21.09.2010 22:48 Uhr von DJGeorg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Glimmer: das passiert nicht nur in Zwickau, sondern auch in anderen Städten auf der ganzen Welt.
Wenn mir so etwas passieren würde, würde ich mein Geld nur noch am Schalter holen. Ich frage mich sowieso wie so etwas passieren kann, wenn die ganzen Automaten doch Kameraüberwacht werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?