21.09.10 17:58 Uhr
 232
 

Den Haag: Wurfgeschoss trifft Kutsche von Königin Beatrix

Königin Beatrix befand sich mit ihrer goldenen Königs-Kutsche auf der traditionellen Fahrt vom Palast zum Parlament in Den Haag. Auf diesem Weg kam es am Dienstag zu einem Zwischenfall, den die niederländische Polizei aber schnell in den Griff bekam.

Ein 29-jähriger Niederländer aus der Grenzstadt Winterswijk hat aus der Menschenmenge hinaus einen Kerzenständer auf die Kutsche geschleudert. Der Täter sei sofort festgenommen worden und die Fahrt konnte ohne Unterbrechung weiter geführt werden. Das Motiv des Täters liegt noch völlig im Dunkeln.

Erinnerungen an einen ebenfalls fehlgeschlagenen Anschlag im Jahr 2009 wurden wach. Damals kam es zu acht Toten. Wenige Wochen später kam es bei einer ähnlichen Veranstaltung zur Massenpanik, ausgelöst durch wildes Schreien eines Verwirrten, bei der über 60 Menschen verletzt wurden.


WebReporter: Caducus_Saccus_Oryza
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Den Haag, Kutsche, Königin Beatrix, Wurfgeschoss
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Den Haag: Reisewarnung für die Türkei
Spannungen mit der Türkei: Merkel erklärt Solidarität mit Den Haag
"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 18:42 Uhr von einsprucheuerehren
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie: ist Monarchie echt was für Hinterwäldler.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Den Haag: Reisewarnung für die Türkei
Spannungen mit der Türkei: Merkel erklärt Solidarität mit Den Haag
"Pokémon GO": Den Haag verklagt Niantic wegen PokéStops nahe naturgeschützter Dünen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?