21.09.10 17:43 Uhr
 6.182
 

Angeblich gigantisches UFO über britischem Kriegsschiff gefilmt

Vor kurzem tauchte auf dem Videoportal YouTube ein Video auf, das angeblich ein bisher unidentifiziertes Flugobjekt (UFO) zeigt. Hochgeladen hat das UFO-Video das Mitglied "Moondogzzz".

Aufgenommen wurde das Video jedoch schon am 18. September diesen Jahres. Entstanden ist das Filmmaterial in Bridlington Bay nahe der Stadt Bridlington in Yorkshire.

Auf dem Film kann man erkennen, wie das UFO über einem Kriegsschiff der britischen Marine lautlos zu schweben scheint.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Großbritannien, YouTube, UFO, Außerirdische, Kriegsschiff
Quelle: www.allnewsweb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 17:54 Uhr von alphanova
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wenigstens ist es ausnahmsweise mal auf Anhieb in der richtigen ersten Rubrik gelandet...
Kommentar ansehen
21.09.2010 18:20 Uhr von Klassenfeind
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Schöner Witz ! Immer das gleiche
Kein Bezugspunkt
Unscharfe Aufnahmen
Verwackelte Aufnahmen
Kein Ufo weit und Breit
statt dessen, ein paar verwackelte Lichter, die alles sein können...
Kommentar ansehen
21.09.2010 18:22 Uhr von Xearo_xx
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: Was die Ammis da wider ausgeheckt haben wer weiss xP sieht auf jeden fall merkwürdig aus
Kommentar ansehen
21.09.2010 18:42 Uhr von blade31
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: es über einem Kriegsschiff flog müsste es doch viele Augenzeugen und Radar messungen geben und nicht nur ein Video auf dem man wirklich ein scheiss erkennt...
Kommentar ansehen
21.09.2010 18:43 Uhr von alphanova
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Angst vor Konkurrenz.. der Kram ist nicht so meine Baustelle.

Es ist nur so, dass paranormale Dinge eine eigene Kategorie bekommen sollten.
Blöderweise landen Meldungen dieser Art oft im Wissenschaftsbereich, weil Paranormales da als Unterkategorie gelistet ist, obwohl sie damit rein gar nichts zu tun haben.
Diese Meldung hat auch nichts mit Wissenschaft zu tun.. trotzdem ist sie dort aufgeführt, zum Glück nur als Zweitrubrik.
Kommentar ansehen
21.09.2010 20:19 Uhr von DeeRow
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
ALSO: als Ausserirdischer habe ich ja 2 Möglichkeiten.

Entweder ich will gesehen werden, oder nicht.

Wenn ich gesehen werden will, dann lande ich tagsüber da, wo viele menschen sind, z.B. Manhatten oder L.A. zur rush-hour, Berlin, Moskau, Tokio... da, wo möglichst viele Menschen es sehen. Oder aber ich sende gleich ein eigenes Signal.

Wenn ich nicht gesehen werden will, ist es als Raumfahr-Rasse mit Ufos sicherlich ein leichtes, einen kleinen elektro magnetischen Impuls loszulassen, damit Kameras etc. nicht mehr funktionieren. oder aber ich kassiere die Leute gleich ein, Studienobjekte braucht man ja öfter mal.

Für mich sind diese Wackelaufnahmen alle Blödsinn. Und somit gibts ein Minus für jede dieser News, da sie, ausser neue Wackelaufnahmen mit viel Interpretationsspielraum, nichts "newes" haben. Und dann sind diese Sachen hier fehl am Platze.
Kommentar ansehen
21.09.2010 20:56 Uhr von SeriousCee
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
immer das selbe: wann hört der unfug endlich auf
Kommentar ansehen
22.09.2010 00:14 Uhr von derJones636
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@SeriousCee: Die Frage ist eher:
Wann werden Autoren wie helldriver endlich gesperrt?
Kommentar ansehen
22.09.2010 01:40 Uhr von Odino
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich, auf einem modernen Kriegsschiff voller High-Tech gibt es keine anständige Kamera/Nachtsichtgerät....
Kommentar ansehen
22.09.2010 01:43 Uhr von Alice_undergrounD
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
toll lichter im dunkeln, uhuu
Kommentar ansehen
22.09.2010 14:23 Uhr von Raginmund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lautlos: eigentlich ist es mir egal ob es sie gibt oder nicht von einem gewissen Standpunkt aus.
Aber mal ehrlich bei den ganzen Sichtungen hätte man wirklich langsam Kontakt herstellen können
Was dies bedeuten würde allein. LAUTLOS. = Keine Streiks mehr gegen Flughafenausbauten und Nachtflügen. Aber es passt auch zu Serienwiederholung Torchwood. Kalkulativ sind laut Wissenschaft allein in diesem Universum mehr als 5 Planeten geeignet leben zu haben. Also ohne vorheriges Terraforming.

Beim Verhalten der Menschen untereinander würde ich als Alian uns auch im Auge behalten. :(

[ nachträglich editiert von Raginmund ]
Kommentar ansehen
22.09.2010 16:43 Uhr von inVerticaL25
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den der gefilmt hat find ich am besten

"Oh shit, it´s moving. God yeah"

Glaub das waren keine Aliens ;)
Kommentar ansehen
22.09.2010 17:07 Uhr von Eckhaat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte immer: das wenigstens bei der britischen Marine der Alkoholkonsum im Rahmen bleibt.
Kann man nicht mal diese blödsinnigen Meldungen über UFOs ganz weglassen?
Kommentar ansehen
22.09.2010 18:22 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Sie sehen sehen Sie nichts.
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:41 Uhr von maxedl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Senkrechtstarter: Könnte eine Übung mit so einer Harrier Senkrechtstarter sein.
http://de.wikipedia.org/...
Oder eine Weiterentwicklung davon mit Steuerdüsen zur Stabilisierung.
Kommentar ansehen
22.09.2010 21:56 Uhr von Loichtfoier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: Alles was der Wackelfilm hergibt sind ein paar Lichter, die wer weiß wo aufgenommen wurden. Hätte der Filmer auch nur ansatzweise eine Ahnung davon gehabt wie man mit einer Kamera umgeht, wäre vielleicht mehr zu sehen gewesen.
Kommentar ansehen
22.09.2010 23:25 Uhr von darmspuehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ H311dr1v0r: ist schon klar das es Außerirrdische gibt, aber deine Kommentare.....boaaaah alter neeee, Predatoren ujiujiuji und das Video, naja alles klar....
Kommentar ansehen
23.09.2010 06:24 Uhr von sample2501
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: obvious troll is obvious...

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?