21.09.10 16:46 Uhr
 125
 

Australien: Mann überlebte Angriff eines vier Meter langen Krokodils

Ein australischer Klempner überlebte wie durch ein Wunder den Angriff eines vier Meter langen Krokodils, nachdem sein Freund auf das Tier gesprungen und es auf den Kopf geschlagen hatte.

Der Mann war gerade dabei, seine Hunde in einem Fluss im Northern Territory zu waschen, als das Krokodil auf ihn lauerte und sein Bein erwischte.

Das Tier versuchte dann, den Mann unter Wasser zu ziehen. Nur durch den beherzten Eingriff seines Freundes konnte er gerettet werden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Australien, Angriff, Tier, Krokodil
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?