21.09.10 15:59 Uhr
 94
 

70 Bilder des "Meisters der Abstraktion" Pierre Soulages in Berlin zu sehen

Über 70 Bilder des französischen Malers Pierre Soulages werden vom 2. Oktober bis zum 17. Januar des kommenden Jahres in Berlin ausgestellt. Ausstellungsort ist der Martin-Gropius-Bau.

Die Bilder sind aus allen Schaffensperioden des 1919 geborenen Malers. Bilder des "Meisters der Abstraktion" finden sich in allen großen Sammlungen und Museen.

Soulages, dessen Stil dadurch gekennzeichnet ist, dass fast nur schwarz als Farbe verwendet wird, gilt als einer der bedeutendsten abstrakten Maler der letzten Jahrzehnte.


WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Kunst, Oktober, Pierre Soulages
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 15:59 Uhr von ulkibaeri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Bilder von Soulages gefallen sogar mir. Und das, obwohl ich eigentlich kein Freund der abstrakten Kunst bin. besonders Peinture finde ich interessant. Aber am besten gefällt mir immer noch Andy Warhol.
Kommentar ansehen
21.09.2010 16:31 Uhr von Mapmuh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das klingt interessant. danke für den tipp. :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?