21.09.10 13:24 Uhr
 299
 

Leonard Skinner: Sportlehrer und Namenspate von "Lynyrd Skynyrd" ist tot

Einst verwarnte er die Bandmitglieder wegen zu langer Haare, später benannten sich die Musiker nach dem rigorosen Sportlehrer Leonard Skinner, der nun im Alter von 77 Jahren verstarb.

"Lynyrd Skynyrd" wurden dank dem Welthit "Sweet Home Alabama" berühmt, der ehemalige Lehrer indirekt auch schließlich sei er laut New York Times der "wohl einflussreichsten Sportlehrer der amerikanischen Popkultur".

Anfangs sei der Lehrer über die Namenswahl der Band nicht erfreut gewesen, freundete sich aber später mit dem Gedanken und den Musikern an.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Musik, Name, Band, Lynyrd Skynyrd, Sportlehrer
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 13:24 Uhr von mozzer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Skiiiiiiinnnnnnnnnnnnnnnnnerrrrrrrrr!!! Wieso erinnert mich die Geschichte bloß an die "Simpsons"? ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?