21.09.10 13:07 Uhr
 516
 

England: Lehrer halfen Schülern beim Schummeln, gaben aber falsche Antworten

Wegen einer Wette um bessere Noten ihrer Schüler, halfen Lehrer diesen beim Schummeln, gaben aber falsche Antworten.

Die Angelegenheit flog auf, als 18 von 19 Schülern in einem Test dieselbe falsche Antwort gaben und daraufhin Untersuchungen gestartet wurden.

Auch an anderen Schulen fand man heraus, dass Lehrer die Tests manipulierten, indem sie Antworten einfach änderten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Test, England, Schüler, Lehrer, Betrug, Schummelei
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 13:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Hmm Wenn die Lehrer mogelnde Schüler auflaufen lassen, indem sie ihnen die falschen Antworten zuspielen, find ich das gut. Die Idioten könnten sich ja die Mühe machen, zumindest diese Ergebnisse zu prüfen.

Aber einfach Aufgaben zu ändern, damit ehrliche Schüler durchfallen, das ist verdammt Fies.
Kommentar ansehen
21.09.2010 13:57 Uhr von delighteds
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na wenigstens sind "Untersuchen" gestartet worden. Kenn ich zwar nicht, war in dem Fall aber sicher notenwendig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?