21.09.10 12:15 Uhr
 83
 

Brüssel: Kellner lieferten sich Wettrennen mit vollen Tabletts

Mehr als Hundert der schnellsten Kellner in der Welt haben an einem jährlich stattfindenden Rennen teilgenommen, bei dem sie mit vollbeladenen Tabletts laufen mussten.

Die Kellner machten einen 2,5-Kilometer langen Parcours in einem Brüsseler Park, in dem sie versuchten, die mit "Pineau des Charentes" gefüllten Gläser nicht zu verschütten.

David Dohne (25) aus Brüssel gewann mit drei vollen Gläsern des französischen Aperitifs das Rennen. Er hatte letztes Jahr bereits gewonnen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Brüssel, Kellner, Wettrennen
Quelle: newslite.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?