21.09.10 11:34 Uhr
 144
 

Berlin: S-Bahnhof wegen Granatenfund geräumt

Nach dem Auffinden von Munition am gestrigen Montagmittag, wurde ein Berliner S-Bahnhof komplett geräumt.

Während einiger Baumaßnahmen wurde am Werdauer Weg eine Granate gefunden. Daraufhin wurde der Bahnhof evakuiert.

Am frühen Nachmittag wurde der Bereich wieder freigegeben. Die Granate wurde zum Sprengplatz in Grunewald gebracht.


WebReporter: skalth
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Fund, Bahnhof, S-Bahn, Granate
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 13:19 Uhr von realsatire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Güte, wegen einer Granate. ^^: Hier in Oranienburg wurden vor kurzem einige Buslinien umgeleitet, weil etliche Verdachtsfälle durch die Erschütterungen explodieren könnten.
Sind aber dann einige Zentner Sprengstoff.
Möchte aber nicht wissen wie viele Bomben alleine in Berlin langsam vor sich hinrosten, hoffentlich nicht irgendwann von alleine hochgehen.
Kommentar ansehen
21.09.2010 15:29 Uhr von skalthum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: irgendwann geht sowas schief

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?