21.09.10 12:14 Uhr
 298
 

James Franco vom Sex in "Twilight" enttäuscht

Schauspieler James Franco hat sich nach Lektüre des vierten Buches der erfolgreichen Serie "Twilight" über den Sex beschwert. Nach der ersehnten Sexszene der Protagonisten brach er die Lektüre des Buches ab.

Im vierten Teil, "Bis(s) zum Ende der Nacht", kommen sich Bella Swan und der Vampir Edward Cullen sehr viel näher.

"Nach allem was sich aufgebaut hatte", war Franco enttäuscht von der Sexszene. Fasziniert sei er von der "Besessenheit der Menschen" von dem Stoff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Twilight, Enttäuschung, James Franco
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Franco ernährte sich für Sex-Szene eineinhalb Jahre nur von Salat
James Franco soll Fotograf während Lana-Del-Rey-Konzert Kopfnuss verpasst haben
Neue Serie: Verhindert Zeitreisender Kennedy-Attentat?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Franco ernährte sich für Sex-Szene eineinhalb Jahre nur von Salat
James Franco soll Fotograf während Lana-Del-Rey-Konzert Kopfnuss verpasst haben
Neue Serie: Verhindert Zeitreisender Kennedy-Attentat?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?