21.09.10 10:32 Uhr
 17.989
 

Bekannter Star-Koch stirbt nach "Gulaschlied" während Live-Veranstaltung

Der bekannte TV-Koch Franz Zodl verstarb im Alter von 66 Jahren auf öffentlicher Bühne. Er wirkte am Theaterstück "Die Gigerln von Wien" mit und sang gerade sein "Gulaschlied". Während des Applauses fiel er zu Boden.

Zunächst gingen die Zuschauer von einem Sturz aus. Erst als sich der 66-Jährige nicht mehr bewegte, wurde es unruhig im Theater: Der Vorhang wurde heruntergelassen und der Direktor leistete Erste Hilfe. Die nach kurzer Zeit eintreffenden Sanitäter konnten nichts mehr für den Mann tun.

Das Theater war seine große Leidenschaft. Er wird als Pionier der Fernsehköche in Österreich angesehen.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Star, Theater, Live, Koch, Veranstaltung, Theaterstück
Quelle: unterhaltung.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 10:39 Uhr von Haruhi-Chan
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
ohje: Trauriger Fall.
Aber er hat seine Leidenschaft gelebt, das verdient Bewunderung.
Kommentar ansehen
21.09.2010 10:42 Uhr von Jorka
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2010 10:49 Uhr von HeltEnig
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwie: finde ichs ja fast schon amüsant.
Der Vorhang fällt, alle applaudieren und der Koch tritt ebenfalls von der Bühne ab...
Kommentar ansehen
21.09.2010 11:20 Uhr von Stachelschwein0505
 
+4 | -45
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.09.2010 11:39 Uhr von kingmax
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
@stachelschwein: wäre es dein vater, würdest du auch so dumme sachen schreiben ? hast wohl keinen der dich liebt.
Kommentar ansehen
21.09.2010 12:15 Uhr von wordbux
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Bekannter Star-Koch: Ich kannte den nicht.
Trotzdem, paßt ja in den allgemeinen Hype mit den Kochshows.
Kommentar ansehen
21.09.2010 13:26 Uhr von Schwertträger
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Krebs, keine Demenz, kein Alzheimer, kein Dahinsiechen im Altersheim.
66 ist zwar kein sehr hohes Alter, aber er hatte ja andererseits auch keine Zeit mehr, über diesen bedauerlichen Umstand lange nachzudenken, weil er mitten in genau der Tätigkeit zusammengesunken ist, die er liebte.

Schöner Tod.
Kommentar ansehen
21.09.2010 14:03 Uhr von Babykeks
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mich der Meinung nur anschließen. Ich kann Kann mich der Meinung nur anschließen.

Ich kann mir viel schlimmere Tode vorstellen, als bei einer Tätigkeit, die ich mein halbes Leben lang mutmaßlich gerne ausgeführt habe, inmitten einer Würdigung meines Publikums würdevoll, kurz und schmerzlos abzutreten...

Obwohl ich ihn nicht gekannt habe und das Genre an sich auch eher meide, eine "schöne" News.
Kommentar ansehen
21.09.2010 16:21 Uhr von mikey3311
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Jorka: Wie Alt bist Du?gehst noch in den Kindergarten?Du tust mir so leid Junge
Kommentar ansehen
21.09.2010 16:29 Uhr von mikey3311
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
snfreund: Du bist sowas von geschmacklos.Pfui Teufel
Kommentar ansehen
21.09.2010 18:26 Uhr von Glimmer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
würdiger Abgang: Stellt euch vor, er hätt beim vokalisieren eines Gammelfleisch-Songs den Löffel endgültig abgegeben!
Kommentar ansehen
21.09.2010 19:28 Uhr von Dohnny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alter: Mein Beileid.
Kommentar ansehen
21.09.2010 21:01 Uhr von Hoschman
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
warum beleidigt ihr jetzt andauernd "stachelschwein0505" ?

klar ist es geschmacklos sich so zu dem tod eines menschen zu äussern, aber müsst ihr gleich in die gleiche richtung gehen und ihn beleidigen?

sorry das ist irgendwie nicht intelligenter.

ich finds auch nicht ok, was er geschrieben hat, aber ich verstehe es nicht beleidigend sondern eher, das der arme kerl so ein pech (oder glück je nachdem) hatte und auf der bühne gestorben ist.

ich glaube das meinte "stachelschwein" damit.


zur news ansich... bei uns war der herr auch nicht so bekannt, aber trotzdem ist es immer traurig, wenn gute menschen früh sterben (ja 66 ist früh heutzutage).
auf der einen seite finde ich den umstand des todes schon fast ein wenig witzig, weil wer stirbt schon bei dem was er gelebt hat?

auf der anderen seite, könnte ich mir einen besseren tod vorstellen, als vor sovielen leuten umzufallen und einfach tod zu sein...

[ nachträglich editiert von Hoschman ]
Kommentar ansehen
21.09.2010 21:49 Uhr von mikey3311
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
stachelschwein 0505: Dein niveau ist unterste Schublade .Keiner liebt Dich keiner ruft Dich an
Kommentar ansehen
21.09.2010 21:52 Uhr von DeinDaddy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ruhe in Frieden: Ich kenne diesen Mann zwar nicht aber ich denke, dass es sein Schicksal war...

Rest in Peace
Kommentar ansehen
21.09.2010 22:34 Uhr von beumchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Trauer, Spott, Witzig Was ist hier denn für eine Moral ausgebrochen? Klar ist es traurig, trotzdem bietet spiziell dieser Tod auch was zum lachen.

Der Tod ohne Fremdeinwirkung ist was ganz natürliches. Die meisten Sterbenden würden den Tod als Befreiung empfinden, wenn sie es noch könnten (vielleicht können sie es ja sogar). So gesehen ist der Tod doch was schönes. Nur für die Angehörigen und Freunde ist es schmerzhaft, aber nicht der Tod, sondern der Verlust eines lieben Menschen. Der Tod jedoch ist nicht traurig. In den allermeisten Kulturen wird er sogar frenetisch gefeiert (nach einer sehr kurzen Trauerfase).

Also? Was gibt es gegen ein paar witzigen Bemerkungen hier zu sagen? Locker bleiben!

M.f.G.:
Thomas Beumer
Kommentar ansehen
22.09.2010 08:47 Uhr von snfreund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hahahaha, mal wieda voll ins schwarze getroffen, ...hahaha
Kommentar ansehen
27.09.2010 09:14 Uhr von snfreund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ mikey3311: ****Du bist sowas von geschmacklos.Pfui Teufel ****

tja, ...so bin ich eben, ....

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?