21.09.10 08:54 Uhr
 158
 

Experte empfiehlt Zahnspangen auch für Kleinkinder

Der Kieferorthopäde Axel Teichmann aus Erfurt ist der Meinung, dass sich der Einsatz von Zahnspangen schon bei Kleinkindern lohnen kann.

Ein vierjähriges Kind könnte laut dem Zahnmediziner schon eine Zahnspange bekommen, wenn es den sogenannten Kreuzbiss hat: Die seitlichen Zähne stehen schief zueinander.

"Voraussetzung für eine solche Maßnahme ist, dass die Kinder die Spange alleine einsetzen und entfernen können", sagt Teichmann.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Experte, Zahn, Zahnarzt, Zahnspange
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt
Paris: Brandopfer überlebt dank Haut seines Zwillingsbruders

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 10:46 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tjaja: "dass sich der Einsatz von Zahnspangen schon für Kleinkinder lohnen."

Und wenn nicht fürs Kind dann doch wenigstens für den Kieferorthopäden, gell ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?