21.09.10 06:42 Uhr
 1.103
 

"Ghost Rider 2": Nicolas Cage rast zurück ins Kino

Am 16. Februar 2007 startete die Comicverfilmung "Ghost Rider" mit Nicolas Cage in der Hauptrolle in den US-amerikanischen Kinos. Nun soll fünf Jahre und einen Tag später, am 17. Februar 2012, das erwartete Sequel in die Kinos gelangen.

Dabei übernimmt Nicolas Cage erneut die Rolle des Flammen-schädeligen Superhelden und bekommt ein Abenteuer von den "Crank"-Macher spendiert. Denn Mark Neveldine und Brian Taylor werden die Regie und das Drehbuch übernehmen. Nicht überraschend erscheint der Film auch in 3D.

Betitelt ist er dabei mit dem Namen "Ghost Rider: Spirit of Vengeance 3D" und soll in den USA eine Altersfreigabe ab 13 Jahren bekommen.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Schauspieler, Nicolas Cage, Ghost Rider 2, Brian Taylor, Mark Neveldine
Quelle: myofb.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 06:42 Uhr von MGafri
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Weitere Informationen gibt es in der Quelle. Die Drehbuchautoren planen einen Neuanfang mit der Fortsetzung und wollen der Serie neue Ideen geben.
Kommentar ansehen
21.09.2010 10:16 Uhr von Prentiss
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der mann ist sich aber auch für nichts zu schade.
der erster war schon blöde und durch 3d wirds nun auch nicht besser.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?