21.09.10 06:21 Uhr
 903
 

Menowin Fröhlich: Drogentherapie könnte ihn vor dem Knast bewahren

Der DSDS-Zweitplatzierte muss wahrscheinlich für 313 Tage ins Gefängnis, da er gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hat (ShortNews berichtete). Um dieser Strafe zu entgehen, ist Menowin Fröhlich laut seiner eigenen Aussage alles Recht.

Neuesten Informationen zufolge soll ihn eine Drogentherapie möglicherweise vor dem Knast bewahren. Dabei hat Menowin immer wieder betont, dass er keine harten Drogen nehmen würde. Richard Lugner, der Ex-Manager von Menowin, beschuldigte Menowin aber, des Öfteren Rauschgift zu nehmen.

"Ich will alles tun, um nicht zurück in den Knast zu kommen. Und wenn ich mir dafür Hilfe suchen muss", sagte Menowin einer Zeitung. Er will nun endlich zu seinen Fehlern stehen, damit der ganze Albtraum für ihn ein Ende hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Droge, Sänger, Therapie, Entzug, Menowin Fröhlich
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"DSDS"-Star Menowin Fröhlich steht vor Haftstrafe: "Ich werde verrecken"
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
Ex-DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich wegen Ladendiebstahl angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2010 06:21 Uhr von Crushial
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiß noch wo er zu Beginn der letzten DSDS-Staffel meinte, dass er seine kriminelle Vergangenheit hinter sich gelassen hat. Mir war damals schon klar, dass das nur Gerede ist. Und meine Meinung ist auch, dass er es in Zukunft nicht besser machen wird.
Kommentar ansehen
21.09.2010 07:37 Uhr von Acidflyer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: kommt der auch in den Knast und nich wieder mit dem beschissenen Promi Bonus auf freien Fuß...........
Kommentar ansehen
21.09.2010 07:53 Uhr von maretz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: gut... Mein Vorschlag: Er lässt es mit den Drogen sein und gibt die denen die den ertragen müssen... Die brauchen sowas nämlich um den auszuhalten...

Und ggf. kann er ja gleich noch seinen Fan-Club besuchen -> die dürften nämlich auch alle auf Entzug sein...

Mei mei mei - ab in den knast mit dem und endlich ruhe :)
Kommentar ansehen
21.09.2010 08:44 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: Jeder 0815-Strafgefangene, der mehrfach gegen seine Bewährungsauflagen verstößt, geht in den Bau. Und glaubt der wirklich, dass die Justiz sich von ihm verarschen lässt? Er hat während seiner Beweährung gezeigt, dass er unzuverlässig ist und das ist für die zuständigen Behörden ein klares Signal.

Wie soll einer eine Thearpie machen, der es nichtmal schafft, die Termine mit seinem Beweährungshelfer wahrzunehmen?

Ab in den Knast mit Vogel, wer nicht hören/lernen will, muss fühlen.
Kommentar ansehen
21.09.2010 08:46 Uhr von majastick
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll das? Sperrt den Penner weg....der Typ taugt nichts und hat noch nie was getaugt. Bin froh wenn ich diese abartige Promenadenmischung nicht mehr sehe und auch nichts mehr von ihm höre. Mich schüttelt es jedes mal wenn ich den seh.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"DSDS"-Star Menowin Fröhlich steht vor Haftstrafe: "Ich werde verrecken"
Ex-"DSDS"-Star Menowin Fröhlich zu Gefängnisstrafe verurteilt
Ex-DSDS-Kandidat Menowin Fröhlich wegen Ladendiebstahl angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?