20.09.10 22:05 Uhr
 388
 

Behandlungskosten gegen Schuppenflechte werden von den Kassen getragen

Laut dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) wird ab dem ersten Oktober die Balneo-Phototherapie von den gesetzlichen Krankenkassen gezahlt. Diese Therapie dient der Behandlung von Schuppenflechte.

In der Therapie wird der Patient während einem Salzwasserbad mit UV-Licht bestrahlt. Dieses Verfahren ahmt quasi die Bedingungen am Toten Meer nach. Es gibt in Deutschland rund 400.000 Menschen mit Schuppenflechte.

Laut Angaben des BVDD hat diese Behandlung sehr geringe Nebenwirkungen und ist bis zu fünfmal effektiver als die herkömmliche UV-Therapie. Die maximal 35 Behandlungen werden drei bis vier Mal pro Woche durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ulkibaeri
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankenkasse, Therapie, Behandlung, Anwendung, Schuppenflechte
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2010 22:05 Uhr von ulkibaeri
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
So eine Therapie hätte es zu meiner Zeit geben sollen. Dann sähe es jetzt besser aus bei einigen meiner Kollegen. Ich bin froh, dass ich keine Schuppenflechte habe.
Kommentar ansehen
20.09.2010 22:26 Uhr von punk-duell
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Boah ey: ich hatte auch einen Kumpel mit übelster Schotterflechte. Vielleicht hätte dem ordentiche Schutzkleidung geholfen :)
Kommentar ansehen
20.09.2010 23:15 Uhr von Winneh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat: Schutzkleidung mit Schuppenflechten zu tun ?
Die sind gentisch verankert, man hat also keinen Einfluss drauf.
Leider auch nicht heilbar, nur behandelbar.
Eine Bekannte von mir hat eine im Gesicht, nicht schön sowas.
Immerhin zahlen die Kassen auch mal was statt sich immer nur zu drücken.
Kommentar ansehen
21.09.2010 02:19 Uhr von HansiHansenHans
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Also: hab mal ne Doku gesehen da sind Betroffene in die Türkei gefahren in so ne Therme wo kleine Fischen den Leuten die Schuppen weggenagt haben. Den Leuten gings besser und die Fische waren satt. Sollen die Fische mit nach Hause holen in die Badewanne und jeden Tag reinsetzen. ^^


http://www.psoriasis-netz.de/...

[ nachträglich editiert von HansiHansenHans ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?