20.09.10 19:58 Uhr
 160
 

Belgien: Bischöfe wollen Zölibat lockern

Zwei Bischöfe aus Belgien wollen, dass das Zölibat gelockert wird.

Jozelf De Kesel, der Bischof von Brügge, hatte am vergangenen Sonntag erklärt: "Menschen, für die das Leben im Zölibat menschlich unmöglich ist, sollten trotzdem eine Chance haben, Priester zu werden".

Bischof Patrick Hoogmartens von Hasselt äußerte sich am heutigen Montag ähnlich. Er führte in einem Gespräch mit einem Radiosender aus: "Ich kann mir zwei Arten von Priestern vorstellen: die einen, die im Zölibat leben, und andere, die in einer Beziehung leben, verheiratet sind".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Belgien, Bischof, Priester, Zölibat
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2010 21:56 Uhr von Forckbeard
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oha: Bischof meets realität

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?